Studienaufbau

In den ersten vier Semestern werden zunächst die theoretischen und praktischen Grundlagen der Biomedizinische Analytik vermittelt.

Das Berufspraktikum ermöglicht die Umsetzung und Vertiefung des gelernten Kompetenzerwerbs. In den ersten vier Semestern findet das Praktikum in den Ausbildungslaboratorien statt, in den Semestern 4 bis 6 erfolgt das Berufspraktikum an selbst ausgewählten Praktikumsstellen.

Im vierten Semester wird eine erste, theoretische Bachelorarbeit verfasst. Ein zweites praktisches Bachelor-Projekt wird im sechsten Semester durchgeführt.

Aktuell Gesundheitswissenschaften

Internationale Projekte am Studiengang...

Vom 21.-23. Februar begrüßten Geja Oostingh, Studiengangsleiterin Biomedizinische...

mehr

Welcome Days für Incoming Students

Das International Office heißt die Incomings von 21.-23. Februar 2017 im Rahmen der...

mehr

Lehrreiches Praktikum in traumhafter Umgebung

Studentin der Radiologietechnologie absolvierte ihr Pflichtpraktikum in Australien.

mehr

Ruth Resch übernimmt Studiengangsleitung Orthoptik

Mit Beginn des Sommersemesters 2017 tritt Ruth E. Resch die Leitung des Studiengangs...

mehr