Zugangsvoraussetzungen

Bitte beachten Sie unbedingt folgende Links

  • Studienzulassung mit allgemeiner Hochschulreife (z.B. Matura oder Abitur, Berufsreifeprüfung, u.a)



  • Studienzulassung ohne Matura

    Studienberechtigungsprüfung (SBP)

    Als geeignet werden Studienberechtigungsprüfungen angesehen, die mindestens folgende Prüfungsfächer umfassen:

    - Deutscher Aufsatz, Biologie und Umweltkunde, Chemie 2, Physik1, Englisch (Pflichtfächer)
    - Deutscher Aufsatz, Biologie und Umweltkunde, Mathematik 2, Chemie 2, Englisch (Pflichtfächer)
    - Deutscher Aufsatz, Mathematik 1, Chemie 2, Physik1, Englisch (Pflichtfächer).

    Für die Studienberechtigung gelten damit die Zugangsvoraussetzungen für Studienberechtigungsprüfungen folgender Studienrichtungen als erfüllt:

    Medizin, Veterinärmedizin, Pharmazie, Ernährungswissenschaften

    Die genannten Fächerkombinationen haben für den Zugang zum Bachelorstudiengang Biomedizinische Analytik vorbehaltlich der ab 01. Oktober 2010 möglichen autonomen Änderung der Rektorate ihre Gültigkeit.

    Studienberechtigungsprüfungen, denen der Nachweis der geforderten Fremdsprache Englisch überhaupt oder im verlangten Niveau mangelt, werden als geeignet benannt, mit der Maßgabe, dass die geforderte Fremdsprache bis spätestens zum Zeitpunkt des Studienbeginns nachzuweisen ist.



  • Relevante einschlägige berufliche Qualifikationen

    - Diplom im Gesundheits- und Krankenpflegefachdienst
    - Diplom im medizinisch-technischen Fachdienst
    - Lehrabschluss in einem der folgenden Berufe: ChemielabortechnikerIn, ChemieverfahrenstechnikerIn, DestillateurIn, DrogistIn, PhysiklaborantIn, Pharmazeutisch-kaufmännische Assistenz, ProduktionstechnikerIn, ProzessleittechnikerIn, EDV-SystemtechnikerIn, InformationstechnologIn, EDV-TechnikerIn, VerfahrenstechnikerIn für die Getreidewirtschaft, Molkereifachmann/-frau

    Ähnliche Lehrabschlüsse werden nach Prüfung von der Studiengangsleiterin/dem Studiengangsleiter genehmigt.

    Fachliche Zusatzprüfungen sind in allen Fällen mit Ausnahme des Nachweises von Englischkenntnissen (Englisch II) nicht erforderlich.

    Die Englischkenntnisse der Niveaustufe 2 sind vor der Aufnahme, spätestens bis zum Beginn des 2. Semesters nachzuweisen. Die Zugangsvoraussetzungen gelten als erfüllt, sofern die  Fremdsprachenkenntnisse durch eine Prüfung bei einer anerkannten Ausbildungseinrichtung beigebracht werden.


  • Deutsche Fachhochschulreife (Sparte Soziales oder Sparte Technik)

Aktuell Gesundheitswissenschaften

AK-Wissenschafts- und Förderpreis vergeben

Zum vierten Mal vergab die Arbeiterkammer Salzburg am 29. November 2016 den...

mehr

Welt-Ergotherapie-Tag: Awareness und Information

Anlässlich des weltweiten Tages der Ergotherapie veranstaltet der Studiengang...

mehr

Zehn Jahre Gesundheitswissenschaften an der FH...

Seit zehn Jahren gibt es die gesundheitswissenschaftlichen Studiengänge an der...

mehr