Berufsfelder

Ihre Karrierechancen als Gesundheits- & KrankenpflegerIn

AbsolventInnen des Studiengangs Gesundheits- und Krankenpflege sind in allen Bereichen der Gesundheitsversorgung tätig. Das Tätigkeitsfeld reicht von der Gesundheitsförderung und Prävention bis hin zur Akutversorgung und Betreuung in Langzeiteinrichtungen.

AbsolventInnen des Studiengangs Gesundheits- & Krankenpflege

  • führen Pflege als einen eigenständigen Beruf durch, indem sie selbstständig Pflegeprobleme diagnostizieren und die notwendigen Maßnahmen bestimmen
  • sind in der direkten Pflege am Krankenbett tätig
  • wählen Resultate der Forschung als Grundlage für pflegerische Entscheidungen
  • reflektieren die bestehende Pflegepraxis kritisch
  • entwickeln und evaluieren neue Handlungsmöglichkeiten
  • erproben und gestalten etablierte und neue Rollen der Pflege, wie Pflege am Krankenbett, Case Management, Gemeindepflege oder Qualitätsmanagement
  • erschließen neue Tätigkeitsfelder wie KlientInnenberatung, Gesundheitsförderung und Prävention für die Pflege
  • gehen einen Karriereweg, der vom Bachelor bis zum Doktoratsstudium führt

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums sind AbsolventInnen zur Ausübung des Berufes im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege berechtigt. Der Bachelorabschluss ist eine gute Basis, um sich in Spezialfeldern wie Beratung, Forschung, Management und Lehre weiterzubilden und in diesen Bereichen tätig zu werden.

Aktuell Gesundheitswissenschaften

AK-Wissenschafts- und Förderpreis vergeben

Zum vierten Mal vergab die Arbeiterkammer Salzburg am 29. November 2016 den...

mehr

Welt-Ergotherapie-Tag: Awareness und Information

Anlässlich des weltweiten Tages der Ergotherapie veranstaltet der Studiengang...

mehr

Zehn Jahre Gesundheitswissenschaften an der FH...

Seit zehn Jahren gibt es die gesundheitswissenschaftlichen Studiengänge an der...

mehr