Berufsfelder

Ihre Karrierechancen als Hebamme

Hebammen sind gesetzlich befugt, Frauen während physiologisch verlaufender Schwangerschaften und Geburten selbstständig zu begleiten. Daraus ergibt sich ein reichhaltiges Spektrum an Betätigungsfeldern, sei es in Form einer festen Anstellung in Krankenhäusern, im Kreißsaal oder auf der Wochenstation, als "Beleghebamme" oder als freiberufliche Hebamme.

Die Möglichkeiten der Beratung, die werdende Mütter durch eine Hebamme in Anspruch nehmen können, erstrecken sich von Vorsorgeuntersuchungen ab der Frühschwangerschaft über Geburtsvorbereitung, Geburtsbegleitung, Nachsorge, Säuglingspflege und Stillberatung bis zum Ende der Stillzeit des Kindes.

Aktuell Gesundheitswissenschaften

Internationale Projekte am Studiengang...

Vom 21.-23. Februar begrüßten Geja Oostingh, Studiengangsleiterin Biomedizinische...

mehr

Welcome Days für Incoming Students

Das International Office heißt die Incomings von 21.-23. Februar 2017 im Rahmen der...

mehr

Lehrreiches Praktikum in traumhafter Umgebung

Studentin der Radiologietechnologie absolvierte ihr Pflichtpraktikum in Australien.

mehr

Ruth Resch übernimmt Studiengangsleitung Orthoptik

Mit Beginn des Sommersemesters 2017 tritt Ruth E. Resch die Leitung des Studiengangs...

mehr