Berufsfelder

Ihre Karrierechancen als RadiologietechnologIn

Im Bachelorstudium Radiologietechnologie erhalten Sie eine vielseitige und praxisnahe Hochschulausbildung, mit der Sie eine wichtige Funktion an der Schnittstelle zwischen Technik und Medizin einnehmen werden.

RadiologietechnologInnen

  • sind SpezialistInnen für die Anwendung bildgebender Verfahren in der Medizin (Röntgen, Schnittbildverfahren, Nuklearmedizin) und für die Durchführung von Heilbehandlungen mit ionisierender Strahlung (Strahlentherapie)
  • führen Untersuchungen und Therapien nach ärztlicher Anordnung eigenverantwortlich durch
  • sind AnsprechpartnerInnen der PatientInnen und betreuen diese während der gesamten Untersuchung und Therapie
  • arbeiten mit modernster Medizintechnik und mit hochspezialisierter Software
  • übernehmen verantwortungsvolle Positionen im Bereich der technischen Qualitätssicherung
  • arbeiten als Strahlenschutzbeauftragte und sind für den Schutz von Patienten und Personal vor den Gefahren ionisierender Strahlung zuständig
  • sind für die Administration, Dokumentation und Archivierung von Patientendaten und Bildmaterial zuständig


Tätigkeitsbereiche

Tätigkeitsbereiche sind v.a. Krankenhäuser, radiologische Fachpraxen und weitere Einrichtungen im Gesundheitswesen. Darüber hinaus ergeben sich Beschäftigungsmöglichkeiten in den Bereichen Forschung, Wissenschaft und Medizintechnik.

Die Berufsaussichten sind als sehr gut einzustufen. Der Beruf der RadiologietechnologInnen gilt als krisensicher, da der Aufgabenbereich differenzierter und der Arbeitsaufwand in Zukunft als eher ansteigend zu bewerten ist, was u.a. mit einer wachsenden Nachfrage nach Gesundheitsleistungen als Folge der demografischen Entwicklung begründet wird.


Nutzen Sie die Gelegenheit, das Berufsfeld in einem Schnupper-Praktikum im klinischen Umfeld kennen zu lernen!

Berufsbild Radiologietechnologe

Flash ist Pflicht!
Kurzversion des offiziellen Videos des Berufsverbandes RT-Austria. Die Originalversion ist zu finden unter: http://www.radiologietechnologen.at/

Aktuell Gesundheitswissenschaften

468 AbsolventInnen feierlich verabschiedet

468 bestens ausgebildete Absolventinnen und Absolventen wurden in der zweiten Juliwoche...

mehr