Vertiefung

Schwerpunkte

Das mehrmonatige Blockpraktikum im 5. Semester bietet die Möglichkeit, bereits während der Ausbildung einen individuellen Schwerpunkt im Sinne einer fachspezifischen Vertiefung zu wählen. Zur Wahl stehen die Bereiche radiologische Diagnostik, nuklearmedizinische Verfahren und Strahlentherapie. Innerhalb dieser Fachbereiche ergeben sich zahlreiche weitere Spezialisierungsmöglichkeiten, wie z.B. Angiographie, funktionelle Bildgebung, Bestrahlungsplanung, Tele- und Brachytherapie, etc.

Darüber hinaus kann der bevorzugte Fachbereich als Schwerpunkt der Bachelorarbeit gewählt werden und durch die Zusammenarbeit mit SpezialistInnen aus der Praxis weiter vertieft werden.

Aktuell Gesundheitswissenschaften

Exkursion Rehabiliationszentrum Münster

Studierende und Lehrende des Studiengangs Physiotherapie haben im Rahmen einer Exkursion...

mehr

FH Salzburg erhält zum dritten Mal Staatspreis...

Zum dritten Mal geht der „Ars docendi“, der Staatspreis des Bundesministeriums für...

mehr