Zugang & Bewerbung

Die Zugangsvoraussetzungen (geplanter Start: Oktober 2018)

  • Bachelorabschluss Hebammen oder
  • Österreichisches Hebammendiplom oder
  • Ausländische Hebammenausbildung, die den Anforderungen der Richtilinie 2005/36/EG entspricht
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse
  • Aktuelle Berufstätigkeit, mind. zweijährige Berufserfahrung als Hebamme
  • Grundlagenwissen in "Angewandte Anatomie und Physiologie - Basis ganzheitlicher Hebammenarbeit"*


    * Für dieses Grundlagenwissen bietet das Fortbildungszentrum Bensberg in der Hebammenpraxis von Frau Sabine Friese Berg MSc in Konstanz-Egg (D) einen Vorbereitungskurs im Sommer 2018 für Interessentinnen an.

    Genaue Informationen finden Sie im Sheet "Vorbereitungskurs" [pdf]. Es ist auch möglich, das Grundlagenwissen im Selbststudium zu erwerben. Literaturempfehlungen finden Sie ebenfalls im Sheet.



Das Aufnahmeverfahren

  • Online-Bewerbung auf unserer Website
    im Zeitraum von 1. Oktober 2017 bis 30. Dezember 2017



Abgabe der Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungs-Portfolio

  • Abschlusszeugnisse der relevanten Ausbildungen oder Zeugnisse bisheriger Studien

  • Nachweis der zweijährigen Berufserfahrung

Aktuell Gesundheitswissenschaften

AK-Wissenschafts- und Förderpreis vergeben

Zum vierten Mal vergab die Arbeiterkammer Salzburg am 29. November 2016 den...

mehr

Welt-Ergotherapie-Tag: Awareness und Information

Anlässlich des weltweiten Tages der Ergotherapie veranstaltet der Studiengang...

mehr

Zehn Jahre Gesundheitswissenschaften an der FH...

Seit zehn Jahren gibt es die gesundheitswissenschaftlichen Studiengänge an der...

mehr