Aufnahmeverfahren

Aufnahme zum Studium

Das Aufnahmeverfahren für den Bachelorstudiengang besteht aus zwei Teilen und ist für beide Studienformen (Vollzeit und berufsbegleitend) identisch.

1. Online-Bewerbung

Füllen Sie bitte die Bewerbung vollständig aus und laden Sie folgende Unterlagen hoch:

  • Kopie des Reisepasses / Personalausweises (Kein Führerschein)
  • Certificate of German knowledge / Level B2 of the Common European Framework of Reference for Languages (MANDATORY for all applicants with mother tongue other than German)
  • vollständiges Reifeprüfungzeugnis*
    ODER Berufsreifeprüfungszeugnis*
    ODER Zeugnis über die Zusatzprüfungen bzw. Studienberechtigung*
    ODER gleichwertiges ausländisches Zeugnis*
  • Jahreszeugnis der Abschlussklasse (wenn vorhanden) ODER Jahreszeugnis VOR der Abschlussklasse

* Diese Unterlagen können wenn sie zum Zeitpunkt der Online-Bewerbung noch nicht vorliegen spätestens bis zum Studienbeginn nachgereicht werden.

2. Aufnahmeworkshop - Was erwartet Sie?

Die Aufnahmeworkshops beginnen um 09:00 Uhr bzw. 13:00 Uhr an der Fachhochschule Salzburg (Treffpunkt: Aufenthaltsbereich, 4. Stock). Bis zum Bewerbungsende stehen mehrere Termine zur Auswahl. Die aktuell freigegebenen Termine entnehmen Sie bitte der Online-Bewerbung.

Während des Aufnahmeworkshops begleiten wir Sie durch drei Phasen:

  • Warm-up und Kennenlernen
  • Computertest
    Der Computertest ist ein standardisierter Aufnahmetest. Dieser dauert in etwa eineinhalb Stunden und wird in einem unserer Labore abgehalten. (Beispiel für Aufnahmetest)
  • Persönliches Gespräch
    Das Gespräch gibt uns die Möglichkeit, Sie näher kennen zu lernen und mehr über Ihre Vorstellungen und Ziele zu erfahren. Ein kleiner Teil des Gesprächs wird in Englisch geführt.


Die Zu-/Absage erfolgt spätestens bis Ende Juli; bei entsprechend guten Ergebnissen können wir innerhalb von 14 Tagen nach dem jeweiligen Aufnahmeworkshop einen Studienplatz zusagen.

Informationen zu Anrechnungsmöglichkeiten

  • Anrechnung einzelner Lehrveranstaltungen:
    Einzelne Lehrveranstaltungen können aufgrund spezifischer Vorkenntnisse angerechnet werden. Ansuchen dazu sind erst in jenem Semester möglich, in dem die Lehrveranstaltungen stattfinden.

  • Einstieg ins 3. Semester:
    Für AbsolventInnen einer facheinschlägigen HTL ist der Einstieg ins 3. Semester möglich (vorbehaltlich der verfügbaren freien Plätze). Voraussetzung dafür ist ein überdurchschnittlicher HTL-Abschluss und das erfolgreich absolvierte Aufnahmeverfahren bis Ende Juni. Zusätzlich muss eine mind. 2-wöchige SummerSchool (4 Abende pro Woche) in den Bereichen Informatik, Mathematik und Informations- und Kommunikationstechnik inkl. Prüfung absolviert werden.
    Nach Abschluss des Aufnahmeverfahrens bietet der Studiengang den dafür in Frage kommenden BewerberInnen den Einstieg ins 3. Semester an.

 

Noch Fragen? Hier bekommen Sie Antworten:

T +43(0)50-2211-1302
office.itsfh-salzburg.ac.at

 

Aktuell Ingenieurwissenschaften

Neue Ausgabe it's

Das Internet der Dinge - die 7. Ausgabe des it’s MAGAZIN nimmt den Trend mit seinen...

mehr

Virtual Reality Summit an der FH Salzburg

Die VR-Community trifft sich in Salzburg! Am 5. Oktober, ab 14.00 Uhr, findet der erste...

mehr

Beste Jobaussichten für FH-Studierende

Softwareentwickler, Controller, Grafik Designer oder SozialarbeiterInnen: 173 offene...

mehr

IT-Sicherheit im internationalen Fokus

Mehr als 230 IT-Security Experten aus insgesamt 41 Ländern trafen sich von 31. August bis...

mehr

Einer der jüngsten FH-Professoren

Best of Wirtschaftskammer, Würdigungspreis und Wissenschaftspreis – nicht nur diese drei...

mehr

Smarte Gebäudeleittechnik für die FH Salzburg

Durch ein gemeinsames Projekt des Studiengangs Informationstechnik &...

mehr

468 AbsolventInnen feierlich verabschiedet

468 bestens ausgebildete Absolventinnen und Absolventen wurden in der zweiten Juliwoche...

mehr

Zwei FH-Startups im Inkubationsprogramm "Startup...

Die Initiative Startup Salzburg startet mit ihrem neuen Inkubationsprogramm "Startup...

mehr

Studierende zeigen Holz-Projekte im Haus der Natur

Im Zuge des Jubiläums "200 Jahre Salzburg bei Österreich", wurde am 1. Juli im...

mehr

ITS-Forscher mit „Best Paper Award“ ausgezeichnet

Die Forscher Christian Neureiter, Goran Lastro und Dominik Engel erhielten im Rahmen der...

mehr