Aufnahmeverfahren

Aufnahme zum Studium

Das Aufnahmeverfahren für den Bachelorstudiengang besteht aus zwei Teilen und ist für beide Studienformen (Vollzeit und berufsbegleitend) identisch.

1. Online-Bewerbung

Füllen Sie bitte die Bewerbung vollständig aus und laden Sie Unterlagen laut dem untenstehenden Dokument hoch:

2. Aufnahmeworkshop - Was erwartet Sie?

Die Aufnahmeworkshops beginnen um 09:00 Uhr bzw. 13:00 Uhr an der Fachhochschule Salzburg (Treffpunkt: Aufenthaltsbereich, 4. Stock). Bis zum Bewerbungsende stehen mehrere Termine zur Auswahl. Die aktuell freigegebenen Termine entnehmen Sie bitte der Online-Bewerbung.

Während des Aufnahmeworkshops begleiten wir Sie durch drei Phasen:

  • Warm-up und Kennenlernen
  • Computertest
    Der Computertest ist ein standardisierter Aufnahmetest. Dieser dauert in etwa eineinhalb Stunden und wird in einem unserer Labore abgehalten. (Beispiel für Aufnahmetest)
  • Persönliches Gespräch
    Das Gespräch gibt uns die Möglichkeit, Sie näher kennen zu lernen und mehr über Ihre Vorstellungen und Ziele zu erfahren. Ein kleiner Teil des Gesprächs wird in Englisch geführt.


Die Zu-/Absage erfolgt spätestens bis Ende Juli; bei entsprechend guten Ergebnissen können wir innerhalb von 14 Tagen nach dem jeweiligen Aufnahmeworkshop einen Studienplatz zusagen.

Informationen zu Anrechnungsmöglichkeiten

  • Anrechnung einzelner Lehrveranstaltungen:
    Einzelne Lehrveranstaltungen können aufgrund spezifischer Vorkenntnisse angerechnet werden. Ansuchen dazu sind erst in jenem Semester möglich, in dem die Lehrveranstaltungen stattfinden.

  • Einstieg ins 3. Semester:
    Für AbsolventInnen einer facheinschlägigen HTL ist der Einstieg ins 3. Semester möglich (vorbehaltlich der verfügbaren freien Plätze). Voraussetzung dafür ist ein überdurchschnittlicher HTL-Abschluss und das erfolgreich absolvierte Aufnahmeverfahren bis Ende Juni. Zusätzlich muss eine mind. 2-wöchige SummerSchool (4 Abende pro Woche) in den Bereichen Informatik, Mathematik und Informations- und Kommunikationstechnik inkl. Prüfung absolviert werden.
    Nach Abschluss des Aufnahmeverfahrens bietet der Studiengang den dafür in Frage kommenden BewerberInnen den Einstieg ins 3. Semester an.

 

Noch Fragen? Hier bekommen Sie Antworten:

T +43(0)50-2211-1302
office.itsfh-salzburg.ac.at

 

Aktuell Ingenieurwissenschaften

AK-Wissenschafts- und Förderpreis vergeben

Zum vierten Mal vergab die Arbeiterkammer Salzburg am 29. November 2016 den...

mehr

Vernetzung: The Power of IT Women

Salzburger Technikerinnen schließen sich zusammen und holen die Stärken des...

mehr

Distributed Software Development

Die Zeiten, in denen alle Teammitglieder an einem Ort zusammenarbeiten, sind schon lange...

mehr

Programmierworkshop für Einsteiger

Der Coding Club Salzburg bietet Workshops für Leute allen Alters an, die sich für das...

mehr

Innovativer Leichtbau für Upcycling-Projekt

Eine Gruppe Studierender des Bachelors Holztechnologie und Holzbau hat gemeinsam mit der...

mehr

Wissenstage: Wissenschaft hautnah erleben

Mit einer interaktiven Schau rund ums Wissen lockte die Wissensstadt Salzburg Anfang...

mehr

Wissensaustausch

Soziale Netzwerke wie Facebook, YouTube oder Instagram sind aus unserem Alltag nicht mehr...

mehr

Auf neuen Wegen

Ein Vollblut-Mathematiker sagt bei seiner Abschiedsvorlesung Danke.

mehr

Expertenwissen für Salzburger Wohnbau

Dominik Engel, Forschungsleiter des Josef-Ressel-Zentrums für „Anwenderorientierte Smart...

mehr

Auszeichnung für Forschungsprojekt 'openlaws'

Plattform für frei zugängliche Rechtsinformationen gewinnt „European Linked Data Award...

mehr

Neue Ausgabe it's

Das Internet der Dinge - die 7. Ausgabe des it’s MAGAZIN nimmt den Trend mit seinen...

mehr

Virtual Reality Summit an der FH Salzburg

Die VR-Community trifft sich in Salzburg! Am 5. Oktober, ab 14.00 Uhr, findet der erste...

mehr

Beste Jobaussichten für FH-Studierende

Softwareentwickler, Controller, Grafik Designer oder SozialarbeiterInnen: 173 offene...

mehr