Zugangsvoraussetzungen

Die Zugangsvoraussetzungen sind für beide Studienformen (Vollzeit und berufsbegleitend) identisch.

  • Studienzulassung ohne Matura
    Infos zu Möglichkeiten der Studienzulassung ohne Hochschulreife

    Studienberechtigungsprüfung (SBP) für den Bachelor Informationstechnik & System-Management

    Als geeignet werden Studienberechtigungsprüfungen angesehen, die mindestens folgende Prüfungsfächer umfassen: Deutsch, Mathematik 3, Englisch (mind. Level B2 nach europäischem Referenzrahmen).

    Für die Studienberechtigung gelten damit die Zugangsvoraussetzungen für Studienberechtigungsprüfungen folgender Studienrichtungen als erfüllt:

    Technisch-naturwissenschaftliche Studien: Mathematik, Physik, Chemie, Elektronik, Informatik, Mechatronik, etc.


    Die genannten Fächerkombinationen haben für den Zugang zum Bachelorstudiengang Informationstechnik & System-Management vorbehaltlich der ab 01. Oktober 2010 möglichen autonomen Änderung der Rektorate ihre Gültigkeit.

    Sonstige Qualifikationen, also nicht im Anerkennungsbescheid geregelte Qualifikationen, werden im Einzelfall von der Studiengangsleitung oder vom Fachhochschulkollegium festgelegt.


  • Facheinschlägige berufliche Qualifikation mit entsprechenden Zusatzprüfungen

    BewerberInnen, die den Lehrabschluss einer fachverwandten Lehre oder den Abschluss einer technisch berufsbildenden mittleren Schule, Fachschule oder Werkmeisterschule vorweisen können (Nachweis durch Zeugnis), erwerben über das Ablegen von Zusatzprüfungen (zumindest in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch) die Zugangsvoraussetzungen zum Bachelorstudiengang Informationstechnik & System-Management.

    Als fachverwandt werden anerkannt:
    Lehrabschluss in den Bereichen Elektrotechnik/Elektronik, Informatik/EDV/Kommunikationstechnik, Maschinen/Fahrzeuge/Metall; Werkmeisterabschluss für Industrielle Elektronik, Elektrotechnik, Informationstechnologie, Mechatronik; Fachschule für Elektronik,  Elektronik, Mechatronik, Mikroelektronik, Computer- und Kommunikationstechnik, Datenverarbeitung.

    Die Zusatzprüfungen haben sich hinsichtlich Inhalt und Umfang an den allgemein bildenden Prüfungsfächern der unten genannten Studienberechtigungsprüfung bzw. an den Prüfungsfächern der Berufsreifeprüfung zu orientieren.


  • Deutsche Fachhochschulreife

    Die Deutsche Fachhochschulreife gilt dann als Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen zum Bachelorstudiengang Informationstechnik & System-Management, wenn sie auch eine facheinschlägige berufliche Qualifikation vermittelt und in den Bereichen Technik oder Wirtschaft und Verwaltung abgeschlossen wurde. In diesem Falle sind keine Zusatzprüfungen notwendig.



Noch Fragen? Hier bekommen Sie Antworten:

T +43(0)50-2211-1302
office.itsfh-salzburg.ac.at

Aktuell Ingenieurwissenschaften

AK-Wissenschafts- und Förderpreis vergeben

Zum vierten Mal vergab die Arbeiterkammer Salzburg am 29. November 2016 den...

mehr

Vernetzung: The Power of IT Women

Salzburger Technikerinnen schließen sich zusammen und holen die Stärken des...

mehr

Distributed Software Development

Die Zeiten, in denen alle Teammitglieder an einem Ort zusammenarbeiten, sind schon lange...

mehr

Programmierworkshop für Einsteiger

Der Coding Club Salzburg bietet Workshops für Leute allen Alters an, die sich für das...

mehr

Innovativer Leichtbau für Upcycling-Projekt

Eine Gruppe Studierender des Bachelors Holztechnologie und Holzbau hat gemeinsam mit der...

mehr

Wissenstage: Wissenschaft hautnah erleben

Mit einer interaktiven Schau rund ums Wissen lockte die Wissensstadt Salzburg Anfang...

mehr

Wissensaustausch

Soziale Netzwerke wie Facebook, YouTube oder Instagram sind aus unserem Alltag nicht mehr...

mehr

Auf neuen Wegen

Ein Vollblut-Mathematiker sagt bei seiner Abschiedsvorlesung Danke.

mehr

Expertenwissen für Salzburger Wohnbau

Dominik Engel, Forschungsleiter des Josef-Ressel-Zentrums für „Anwenderorientierte Smart...

mehr

Auszeichnung für Forschungsprojekt 'openlaws'

Plattform für frei zugängliche Rechtsinformationen gewinnt „European Linked Data Award...

mehr

Neue Ausgabe it's

Das Internet der Dinge - die 7. Ausgabe des it’s MAGAZIN nimmt den Trend mit seinen...

mehr

Virtual Reality Summit an der FH Salzburg

Die VR-Community trifft sich in Salzburg! Am 5. Oktober, ab 14.00 Uhr, findet der erste...

mehr

Beste Jobaussichten für FH-Studierende

Softwareentwickler, Controller, Grafik Designer oder SozialarbeiterInnen: 173 offene...

mehr

IT-Sicherheit im internationalen Fokus

Mehr als 230 IT-Security Experten aus insgesamt 41 Ländern trafen sich von 31. August bis...

mehr