Vertiefungen

Die Studierenden haben die Möglichkeit, sich ab dem zweiten Semester in folgenden Vertiefungsrichtungen zu spezialisieren:

  • Holzbau

    Neue Betätigungsfelder im Holzbau, zurückgehend auf die Entwicklung innovativer Holzbaustoffe und die wachsende Komplexität im Bauwesen stellen zusätzliche Herausforderungen an zukünftige HolzbauerInnen. Im Masterstudiengang „Holzbau“ wird auf diese Entwicklung gezielt reagiert.

    Dabei sind Vertiefungsgebiete beginnend bei der Konzeption, über die Planung und Fertigung bis hin zum Projektmanagement mit jeweils individueller Schwerpunktsetzung möglich. Im Vordergrund stehen die prozessorientierten Planungsweisen und Systemdenken im Holzbau (Tragwerksplanung, integrierte Gebäudeentwicklung, fertigungstechnische Aspekte) unter Berücksichtigung von Energieeffizienz und nachhaltiger Gebäudetechnologie.

    Weitere wählbare Schwerpunkte im Masterstudiengang sind zukünftig wesentliche Aufgabenfelder wie BIM und Gebäudezertifizierung.


  • Holztechnologie

    Im Vertiefer Holztechnologie werden die fachlichen Kompetenzen im Bereich der Planung, Steuerung und der produktionstechnischen Weiterentwicklung von Unternehmen genauso behandelt, wie die Fragestellungen zur Entwicklung neuer und innovativer Produktideen sowie die damit zusammenhängenden Fragen der Marktforschung.

    Diese Kompetenzen werden benötigt um eine erfolgreiche Weiterentwicklung der österreichischen Unternehmen genauso wie der internationalen Holzwirtschaft auch in der Zukunft garantieren zu können.




Die für angehende Führungskräfte notwendigen wissenschaftlichen und sozial-kommunikativen Kompetenzen werden über den gesamten Studienverlauf vertiefend vermittelt.

Zusätzlich bietet das Masterstudium die Grundlage für die Arbeit im wissenschaftlichen Umfeld. Weiterführende Qualifikationen wie Doktoratsstudium an verschiedenen Partneruniversitäten sind möglich.

Aktuell Ingenieurwissenschaften

Stärken bündeln, Innovation vorantreiben

Die FH Salzburg und das Automatisierungsunternehmen COPA-DATA mit Sitz in...

mehr

Internationale Data Science Konferenz in Salzburg

Am 12. und 13. Juni fand die 1. Internationale Data Science Conference an der FH Salzburg...

mehr

IT Woche in München

Eine Klasse des BORG Nonntals stellte sich heuer wieder der Herausforderung der IT-Woche...

mehr

Studierende entwerfen Stadtmöbel für Thalgau

Studentinnen und Studenten des Fachbereichs Möbel- und Innenausbau am Studiengang...

mehr

Campus Kuchl auf weltgrößter Messe für...

Auch heuer war die FH Salzburg zu Gast auf der LIGNA in Hannover, der Weltmesse für...

mehr

FHStartup Fellows in Inkubationsprogramm...

Die beiden FH Salzburg Startups muucare und barkinsulation wurden in das Salzburger...

mehr

Salzburger Beitrag zum Reformationsjahr 2017

Vor zwei Jahren hat der Verein Reformationsjubiläum 2017 einen Wettbewerb unter 21...

mehr

KinderUNI: Wissenschaft zum Angreifen

Die KinderUNI unterwegs 2017 ist erfolgreich in Bischofshofen gelandet. Forscherinnen und...

mehr

MINI MAKER FAIRE Salzburg

Auf der MINI MAKER FAIRE am 29. April 2017 wird „Anfassen und Ausprobieren“ groß...

mehr

IT-Vielfalt entdecken beim Girls' Day

Lerne hochschulische Kulturen kennen und erfahre, welche Jobmöglichkeiten die FH Salzburg...

mehr

Dekorative Platten aus geschälter Baumrinde

In den letzten Jahren ist zu beobachten, dass im Möbel- und Innenausbau seitens der...

mehr

KinderUNI unterwegs in die Region

Die "KinderUNI unterwegs" wandert heuer mit gebündeltem Wissen in die Region Pongau. Zum...

mehr

Neue Fellows im FHStartup Center eingezogen

Drei Absolventen der FH Salzburg sind mit ihren Startups muucare und barkinsulation als...

mehr

IT's Info-Samstag

Komm vorbei und informiere dich über die Studiengänge Informationstechnik &...

mehr

Team „RoboM8s“ gewinnt Roboter-Wettbewerb

Es war ein spannendes Finale beim dritten Robothon, der von 31. März bis 1. April 2017 am...

mehr