Aufnahmeverfahren

Aufnahme zum Master-Studium Smart Buildings in Smart Cities - Energieinfrastruktur und Quartierserneuerung

1. Online-Bewerbung

Füllen Sie bitte die Bewerbung vollständig aus und laden Sie folgende Unterlagen hoch:

  • Kopie des Reisepasses / Personalausweises
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Motivationsschreiben (max. 4.000 Zeichen)
  • Reifeprüfungzeugnis/Maturazeugnis
  • Diplom- bzw. Bachelor-Zeugnis & Urkunde*
  • Diploma Supplement**
  • Nachweis von ECTS-Leistungspunkten in - für das Masterstudium erforderlichen - Kernfachgebieten (Formular download)


* ALLE SEITEN! Diese Unterlagen können - wenn sie zum Zeitpunkt der Onlinebewerbung noch nicht vorliegen - spätestens bis zum Studienbeginn nachgereicht werden.

** Ein Upload des Diploma Supplements (präliminäres Dokument) ist notwendig, um die angeführten Zugangsvoraussetzungen nachweisen zu können.

All applicants with mother tongue other than German: Certificate of German knowledge / Level B2 of the Common European Framework of Reference for Languages (MANDATORY for all applicants with mother tongue other than German)

NON-EU citizen applicants:
Please note that the following documents have to be translated (into German or English) and legalised:
- Bachelor certificate and transcript
- Secondary school leaving exam

2. Bewerbungsgespräch

Bis zum Bewerbungsende stehen Ihnen mehrere Termine zur Auswahl.

Aktuell Ingenieurwissenschaften

Studieren und arbeiten in der Kinderstadt

Seit 28. Juni 2017 heißt es wieder "Kinder gestalten Gesellschaft mit" bei der...

mehr

Besuch von Vertreterinnen der Oregon State...

Am 26.06.2017 besuchten Michele Justice und Nicole Kent vom College of Forestry der...

mehr

Stärken bündeln, Innovation vorantreiben

Die FH Salzburg und das Automatisierungsunternehmen COPA-DATA mit Sitz in...

mehr

Internationale Data Science Konferenz in Salzburg

Am 12. und 13. Juni fand die 1. Internationale Data Science Conference an der FH Salzburg...

mehr

Auszeichnung beim Innovativ-Wettbewerb mit...

Über den zweiten Platz beim Jugend Innovativ-Wettbewerb dürfen sich Matthäus Hermann und...

mehr

IT Woche in München

Eine Klasse des BORG Nonntals stellte sich heuer wieder der Herausforderung der IT-Woche...

mehr

Studierende entwerfen Stadtmöbel für Thalgau

Studentinnen und Studenten des Fachbereichs Möbel- und Innenausbau am Studiengang...

mehr

Campus Kuchl auf weltgrößter Messe für...

Auch heuer war die FH Salzburg zu Gast auf der LIGNA in Hannover, der Weltmesse für...

mehr

FHStartup Fellows in Inkubationsprogramm...

Die beiden FH Salzburg Startups muucare und barkinsulation wurden in das Salzburger...

mehr

Salzburger Beitrag zum Reformationsjahr 2017

Vor zwei Jahren hat der Verein Reformationsjubiläum 2017 einen Wettbewerb unter 21...

mehr

KinderUNI: Wissenschaft zum Angreifen

Die KinderUNI unterwegs 2017 ist erfolgreich in Bischofshofen gelandet. Forscherinnen und...

mehr

MINI MAKER FAIRE Salzburg

Auf der MINI MAKER FAIRE am 29. April 2017 wird „Anfassen und Ausprobieren“ groß...

mehr