Studienaufbau WS 2016

Ab dem kommenden Wintersemester 2016 wird es voraussichtlich einen neuen Studienplan geben. Dabei ändert sich auch der Studienaufbau. Sobald die Änderung durch die AQ Austria genehmigt ist, werden wir darüber informieren!

Aktueller Studienaufbau

Aus Visionen werden Erfolge


Die ersten beiden Semester sind als Grundstudium für alle Studierenden gleich.

Im 3. und 4. Semester des Bachelor-Studiums erfolgt die Vertiefung in Gestaltung, produktbezogener Materialtechnologie, Möbelbau und Raum sowie in den wissenschaftlichen Arbeitstechniken. Außerdem wird im 4. Semester die Bachelorarbeit 1 geschrieben, eine wissenschaftliche Arbeit, mit der die Studierenden ihre erste wissenschaftliche Fragestellung eigenständig bearbeiten. Die Schwerpunkte dieser Arbeit sind die Bereiche Marketing und empirisches Arbeiten.

Ab dem 5. Semester entscheiden sich die Studierenden, in welchem der drei Bereiche Möbeldesign, Interior Design und Industrial Design sie sich weiter vertiefen wollen. Je nach Vertiefung werden die Studierenden von den dafür zuständigen Experten des Studiengangs betreut, und schreiben auch die Bachelorarbeit 2 mit dem inhaltlichen Schwerpunkt in diesem Bereich. Die zweite Bachelorarbeit ist umfangreicher als die erste und befasst sich mit der Erstellung eines eigenen Werks. Dabei können Anknüpfungspunkte an die Fragestellung der ersten Bachelorarbeit gesucht werden, ein inhaltlicher Zusammenhang zwischen der ersten und der zweiten Bachelorarbeit ist jedoch nicht zwingend.

Im 6. Semester wird hauptsächlich das 8-wöchige Berufspraktikum absolviert. Das Praktikum in facheinschlägigen Unternehmen kann im In- und Ausland absolviert werden. Die mündliche Prüfung und Verteidigung der Bachelorarbeit 2 finden am Ende des 6. Semesters statt.


Zusätzlich zur Pflichtsprache Englisch sind folgende Wahlpflichtfächer vorgesehen, aus denen eines gewählt werden muss:

  • Italienisch
  • Spanisch 
  • Französisch 
  • Schwedisch
  • Russisch

Aktuell Design, Medien & Kunst

Vier FH-Projekte im Finale des SIA Award

Zehn verschiedene Projekte stehen im Finale des "Social Impact Award". Vier...

mehr

Virtual Reality Summit an der FH Salzburg

Die VR-Community trifft sich in Salzburg! Am 5. Oktober, ab 14.00 Uhr, findet der erste...

mehr

FH Startup: Coati auf dem Weg ins Silicon Valley

Anfang Juli luden die Salzburger Nachrichten gemeinsam mit Startup Salzburg, dem...

mehr

468 AbsolventInnen feierlich verabschiedet

468 bestens ausgebildete Absolventinnen und Absolventen wurden in der zweiten Juliwoche...

mehr

Zwei FH-Startups im Inkubationsprogramm "Startup...

Die Initiative Startup Salzburg startet mit ihrem neuen Inkubationsprogramm "Startup...

mehr

Studierende launchen eigene Online-Shops

Am 29. Juni 2016 stellten Bachelor-Studierende von Design & Produktmanagement ihre...

mehr

FH Salzburg: Tonstudio erklingt in Dolby Atmos

Zusammenarbeit mit Dolby Laboratories: Als erste Hochschule in Österreich öffnet die...

mehr