Aufnahmeverfahren

Das Aufnahmeverfahren für den Bachelor-Studiengang besteht aus folgenden Teilen:

  • Online-Bewerbung
  • Standardisierter Reihungstest und studiengangsspezifischer Test bestehend aus: wirtschaflichem Interesse (Essay zu einem vorgegebenen aktuellen wirtschaftlichen Thema verfassen, Englisch (Multiple-Choice Fragen und Summary) und  Mathematik (mathematische Gleichungen)
    Der Test findet an der Fachhochschule Salzburg (Campus Urstein) statt. (Weitere Infos zum Reihungstest finden Sie hier.)
  • Persönliches Gespräch (Dauer ca. 20 Minuten)

Nähere Informationen zu unserem Aufnahmeverfahren finden Sie in unserem Infoblatt.

Termine für das Aufnahmeverfahren 2017/18 finden Sie unter dem Punkt "Termine".
Bewerbungen werden immer ab dem 1. November online entgegen genommen.

Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen finden Sie hier.

 
Das sollten Sie mitbringen:

  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Bereitschaft in Teams mitzuarbeiten
  • geistige Flexibilität und Ausdauer
  • Wille und Antrieb, in einem wirtschaftlichen Beruf erfolgreich zu werden
  • gute Deutschkenntnisse
  • gute Englischkenntnisse
  • Grundlagenwissen in Buchhaltung, Kostenrechnung und Bilanzierung bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen
  • IT-Basiskenntnisse (ECDL-Niveau) bzw. die Bereitschaft, diese kurzfristig zu erwerben

 Bitte laden Sie bei der Online-Bewerbung folgende Dokumente hoch: 

  • Kopie des Reisepasses / Personalausweises
  • Lebenslauf in deutscher Sprache (tabellarisch)
  • Motivationsschreiben in deutscher Sprache, das Auskunft über die individuelle Studienmotivation und persönliche Eignung sowie die angestrebte berufliche Perspektive gibt (Umfang 500 bis 1000 Wörter)
  • Matura-/Reifeprüfungszeugnis°* ODER
  • Letztes verfügbares Jahreszeugnis (4. Kl. BHS, 7. Kl. AHS, Abschnitt 12/I und 12/II)° ODER
  • Nachweis über die Studienberechtigungsprüfung/Berufsreifeprüfung°* ODER
  • Nachweis über die deutsche Fachhochschulreife (FOS) der Richtungen "Wirtschaft" oder "Wirtschaft und Verwaltung"°*
  • Nachweis von Deutschkenntnissen EU-Level B2 (bei BewerberInnen, deren Muttersprache nicht deutsch ist)°

°Falls zutreffend
*Diese Unterlagen können - wenn sie zum Zeitpunkt der Onlinebewerbung noch nicht vorliegen - bis spätestens Studienbeginn nachgereicht werden.

Bitte laden Sie alle geforderten Dokumente im Zuge Ihrer Online-Bewerbung hoch.



Noch Fragen? Hier bekommen Sie die Antworten:


Elisabeth Wintersteller
T +43(0)50-2211-1104

oder

Office Betriebswirtschaft
T +43(0)50-2211-1100

 

 

 

 

 

 

 

Aktuell Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Kommunikationsbotschaft für weniger Plastikmüll...

Eine Gruppe berufsbegleitender Studierender des Studiengangs Betriebswirtschaft...

mehr

'Paper of the Year 2016 Award' für Barbara...

Ende Mai 2017 wurde Dr. Barbara Neuhofer, Fachbereichsleiterin Experience Design am...

mehr

Wissensaustausch bei der ISCONTOUR und IFITT...

Aktuelle Ergebnisse aus der Tourismusforschung wurden bei der internationalen...

mehr

Erstes interdisziplinäres Live Rollenspiel an der...

Wie kreiert man ein besonderes Erlebnis, das noch lange in Erinnerung bleibt? Die...

mehr

Neue Studie zur Lebensqualität in Salzburg

Am 27. April präsentierte das ForscherInnen-Team rund um Markus Pausch im Beisein von...

mehr