Vertiefungen

Hospitality Management (3., 4. und 5. Semester)

Marktpositionierung von Hotels; Yieldmanagement im Logisbereich; strategisches Qualitätsmanagement in der Hotellerie; Preispolitik im Logisbereich; Varianzanalysen im Logisbereich; Managementaufgaben bei Housekeeping-Logis; Managementkontrolle und Budgetierung Logisbereich nach USALI; differenzierte Kalkulationsfaktoren; Hurstmethode;  Preispolitik und "Pricecontrolling" in der Gastronomie; Angebotspolitik im Food & Beverage Bereich; Feasibility Study für Gastronomieprojekte,...


Destination Management (3., 4. und 5. Semester)


Basisbausteine für die Bestimmung von Marketing Strategien im Destination- und Leisure-Marketing: Informationsbeschaffung, Situations- und Lageanalyse, Stärken-/Schwächenprofil, Konkurrenz-/Wettbewerbsanalyse, Erfolgsfaktoren, Marketingziele, Normative und organisatorische Grundlagen, Vision, Leitbild, Positionierung, Imageprofilierung, Innenmarketing, Corporate Identity, Wahl der Rechtsform, Marketinginformationssystem, Budget, Mediaanalyse, Zielgruppenbestimmung, Copy-Strategie, Media-Mix Entscheide, Werbeerfolgskontrolle, ...

Aktuell Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Kommunikationsbotschaft für weniger Plastikmüll...

Eine Gruppe berufsbegleitender Studierender des Studiengangs Betriebswirtschaft...

mehr

'Paper of the Year 2016 Award' für Barbara...

Ende Mai 2017 wurde Dr. Barbara Neuhofer, Fachbereichsleiterin Experience Design am...

mehr

Wissensaustausch bei der ISCONTOUR und IFITT...

Aktuelle Ergebnisse aus der Tourismusforschung wurden bei der internationalen...

mehr

Erstes interdisziplinäres Live Rollenspiel an der...

Wie kreiert man ein besonderes Erlebnis, das noch lange in Erinnerung bleibt? Die...

mehr

Neue Studie zur Lebensqualität in Salzburg

Am 27. April präsentierte das ForscherInnen-Team rund um Markus Pausch im Beisein von...

mehr

Suchmaschinenmarketing Ausbildung startet wieder...

2017 startete erstmalig der zweisemestrige Zertifikatslehrgang Suchmaschinenmarketing an...

mehr