Studienaufbau


Solide Basis
1. und 2. Semester

Im ersten und zweiten Semester vermitteln wir Ihnen ein breites betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen und ein vertieftes und systematisches Verständnis der für KMU und neu gegründete Unternehmen typischen Managementherausforderungen.


KMU-Entwicklungsräume
3. bis 5. Semester

Unternehmensprojekte, die – im Sinne einer gelebten Verbindung von theoretischem Wissen und Praxis – von den Studierenden in Projektteams bearbeitet werden. Sie lernen dabei praxisnah Fragen und Probleme kennen, die bei der Entwicklung, Erstellung und Vermarktung neuer, innovativer Produkte und Dienstleistungen auftreten können. Für diese einzelnen Phasen erhalten Sie das jeweils erforderliche theoretische „Rüstzeug“, können also im Sinne einer berufspraktischen Orientierung und des Erfahrungslernens die erworbenen theoretischen Kenntnisse unmittelbar in die Praxis umsetzen.


Wahlmöglichkeiten
4. und 5. Semester

Den individuellen Qualifizierungswünschen und -erfordernissen der berufsbegleitend Studierenden wird durch eine Reihe von Wahlmöglichkeiten Rechnung getragen. Sie wählen im vierten und fünften Semester Lehrveranstaltungen aus den Bereichen Controlling & Finance, Entrepreneurship, Human Resource Management, Logistik und Marketing (BLOG der Vertiefung Marketing & Relationship Managmenthttp://www.mymarketingworld.at/) und können so jenes Spezialwissen erwerben, das sie für Ihre nächsten beruflichen Karriereschritte benötigen.


Lehrmodule
Entrepreneurship - Unternehmensgründung

Die Lehrmodule Entrepeneurship – Unternehmensgründung ziehen sich durch das gesamte Studium. Sie garantieren eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis durch Integration konkreter Gründungsvorhaben und fördern den Entrepreneurial Spirit als Basis für erfolgreiche Unternehmensgründungen und geschäftlichen Erfolg. Durch Gastvorträge („KMU-Kamingespräche“) von ExpertInnen und BerufspraktikerInnen aus Unternehmen und wirtschaftsnahen Organisationen bleiben sie „am Puls der Zeit“.

Aktuell Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Erstes interdisziplinäres Live Rollenspiel an der...

Wie kreiert man ein besonderes Erlebnis, das noch lange in Erinnerung bleibt? Die...

mehr

Neue Studie zur Lebensqualität in Salzburg

Am 27. April präsentierte das ForscherInnen-Team rund um Markus Pausch im Beisein von...

mehr

Suchmaschinenmarketing Ausbildung startet wieder...

2017 startete erstmalig der zweisemestrige Zertifikatslehrgang Suchmaschinenmarketing an...

mehr

UnternehmerInnen persönlich beim KMU-Tag 2017

„Das 'Line-up' für den KMU-Tag 2017 steht“, erzählt Dr. Stefan Märk vom Studiengang...

mehr

Provokative Organisationsentwicklung

Eine Alternative zu gängigen Veränderungsprozessen bei dem wenig geplant wird und...

mehr

Exkursion Vernetzungsplattform

Im Rahmen der Lehrveranstaltung Kooperationen und Netzwerke besuchte das erste Semester...

mehr

Großer Tourissimus Preis für die FH Salzburg

Vier eingereichte Abschlussarbeiten, vier spannende und innovative Themen, drei...

mehr

Gastlektoren aus den USA, Georgien und Lettland...

Die Maxime 'denke global, handle lokal' kam im vergangenen Monat im Studiengang...

mehr

Studierende erfüllten 150 Wünsche

Studierende des Studiengangs Soziale Arbeit nahmen sich die Anliegen von flüchtenden...

mehr

1.000 Euro für Salzburger Obdachlose

Studierende des Studiengangs Soziale Arbeit riefen Anfang des Jahres zur Mithilfe für...

mehr

Fulbright Professorin am Tourismus-Studiengang

Prof. Valentini Kalargyrou von der University of New Hampshire in Durham / New Hampshire...

mehr

Bestleistungen bei EYA Social Hackathon an der FH...

Zum ersten Mal veranstaltete der European Youth Award (EYA) in Kooperation mit der FH...

mehr

Spring events at Salzburg University of Applied...

Salzburg University of Applied Sciences is looking forward to a full calendar of events...

mehr