Aufnahmeverfahren

Die Online-Bewerbung für das WS 2016 startet am 1. November 2015!

  • Online-Bewerbung von 01.11.2015 bis 20.03.2016
  • Gruppengespräche:18.04.2016 oder 19.04.2016
  • Einzelgespräche: im Zeitraum von 09.05.2016 bis 04.06.2016 (nach Terminvereinbarung)


Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme am Aufnahmeverfahren nur mit vollständiger Bewerbung möglich ist!

Die schriftliche Bewerbung ist die erste Stufe des Auswahlverfahrens. Die Vorauswahl zum Gruppengespräch erfolgt durch die Prüfung und Bewertung aller bei der Bewerbung hochgeladenen Unterlagen. Die Auswahl zum Einzelgespräch erfolgt auf Grundlage der Gruppengespräche. (Facheinschlägige) Berufserfahrung ist für die Aufnahme von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Wichtig für Ihre Online-Bewerbung:

Bitte halten Sie sich genau an folgende Vorgaben, da ansonsten Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden kann.

Bevor Sie die Online-Bewerbung starten, bereiten Sie folgende Unterlagen/Dokumente auf Ihrem Computer vor, indem Sie sie im pdf-Format abspeichern (pro Dokument max. 2 MB).

Bitte beachten Sie dabei, dass Sie die hochgeladenen Dokumente so benennen, dass sie klar erkennbar und zuordbar sind (z.B.: "Reisepass_Nachname.Vorname.pdf").

  1. Nachweis der Zugangsvoraussetzung* (z.B.: Reifeprüfungszeugnis - alle Seiten, Zeugnis der Berufsreifeprüfung, …)
  2. Reisepasskopie
  3. Tabellarischer Lebenslauf lt. Formular (Download)
  4. Motivationsschreiben lt. Formular (Download)
  5. Falls Arbeitserfahrung vorhanden, bitte Nachweis hochladen! Z.B.: Arbeitsbestätigung, Dienstzeugnis, …
  6. Falls abgeschlossene Berufsausbildungen oder Studien vorhanden, bitte Nachweis hochladen!
  7. Nachweis bei Namensänderung z.B. Heiratsurkunde


    * Zeugnisse/Urkunden über den Nachweis der Zugangsvoraussetzung können, sofern diese zum Zeitpunkt der Onlinebewerbung noch nicht vorliegen und nur in diesem Fall, bis zu Studienbeginn nachgereicht werden.

WICHTIG: Wenn Sie Abschlusszeugnisse, die Sie zum Studium berechtigen und die NICHT in deutscher Sprache ausgestellt sind, zur Online-Bewerbung hochladen wollen, dann beachten Sie im Vorfeld die Links/Dokumente "Beglaubigung" bzw. "Legalisation".

Bitte beachten Sie auch, dass alle Zeugnisse ins Deutsche übersetzt sein müssen (siehe Zugangsvorraussetzungen Bachelor).

Ihre Deutschkenntnisse (Sprachniveau B2) und Ihre Englischkenntnisse (entsprechend Sprachniveau B1) sind ebenso nachzuweisen!


Noch Fragen? Hier bekommen Sie die Antworten:

Alice Geyer-Hyza
T +43-(0)50-2211-1150
F +43-(0)50-2211-1199

Aktuell Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Soziale Arbeit vernetzt: Practice Day 2016

Am 18. November 2016 findet an der FH Salzburg der nächste "Practice Day: SOZA...

mehr

Gelebte internationale Partnerschaft

Anfang September 2016 besuchte Prof. Rob Hood, PhD, Leiter des Studiengangs Adventure,...

mehr

Vier FH-Projekte im Finale des SIA Award

Zehn verschiedene Projekte stehen im Finale des "Social Impact Award". Vier...

mehr

Virtual Reality Summit an der FH Salzburg

Die VR-Community trifft sich in Salzburg! Am 5. Oktober, ab 14.00 Uhr, findet der erste...

mehr

Emotionale Intelligenz: Gefragte Kompetenz

Gefühle haben am Arbeitsplatz nichts verloren? Nicht mehr richtig, sagt Herbert Gölzner,...

mehr

Studiengangsleitung offiziell bestätigt

Am 1. September wird Martin Lu Kolbinger offiziell in seinem Amt als Leiter der...

mehr

Personalführung: Agiles Personalmanagement

Märkte verändern sich immer schneller - und damit auch die Anforderungen an das...

mehr

Kundenbeziehungen: Besonderheit...

Am 19. Juli 2016 besuchten Dr. Stefan Märk (Studiengang KMU-Management &...

mehr

468 AbsolventInnen feierlich verabschiedet

468 bestens ausgebildete Absolventinnen und Absolventen wurden in der zweiten Juliwoche...

mehr

WKS fördert Eye-Tracking Labor der FH Salzburg

Große finanzielle Unterstützung durch die Wirtschaftskammer Salzburg erfuhr die FH...

mehr