Studienaufbau

Aufbau des Masterstudiums Betriebswirtschaft

Das Curriculum   

  • orientiert sich mit seinem generalistischen Profil und der thematischen Ausrichtung auf "Change" & "Risk" an den sich ändernden Rahmenbedingungen und Anforderungen des Marktes
  • vermittelt jene Kompetenzen, die für erfolgreiches unternehmerisches Handeln unter den Bedingungen von Wandel, Unsicherheiten und Risiken erforderlich sind
  • ist ausgerichtet auf die professionelle Gestaltung von Veränderungsprozessen und Generierung innovativer Lösungen
  • inkludiert den Qualitätsanspruch einer theoretisch fundierten praxisnahen Ausbildung
  • ermöglicht Ihnen durch den generalistischen Ansatz eine positive Entwicklungs- und Karriereperspektive und entspricht zugleich den Anforderungen der Unternehmen
  • bedient alle Unternehmensgrößen und kommt auch dem Professionalisierungsbedarf mittelständischer Unternehmen entgegen


Individuelle Gestaltung
Das Masterstudium Betriebswirtschaft bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten der individuellen Studiengestaltung:

  • in den "Möglichkeitsräumen" - Modul Student Studies arbeiten Sie z. B. zwei Semester an der Entwicklung und Umsetzung anspruchsvoller Projekte. Intensive Coachings und Beratungen begleiten Sie von Beginn an.
  • durch die Anbindung an die unternehmensnahe Forschung des Studienganges können Sie in den Masterabschlussarbeiten praxisrelevante Themen auf anspruchsvollem Niveau bearbeiten
  • Sie können zwischen vier attraktiven Vertiefungen wählen, in denen auf Basis des generalistischen Unterbaus vertiefende Kenntnisse zu Themen mit hohem "Change" & "Risk"-Anteil vermittelt werden.

Aktuell Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Erfolgreiche Promotion

Dr. Petra Meyer, Fachbereich Human Resource Management & Leadership, im Studiengang...

mehr

Welcome Days für Incoming Students

Das International Office heißt die Incomings von 21.-23. Februar 2017 im Rahmen der...

mehr

Lehrgang "Suchmaschinenmarketing" an der FH...

Jahrelange intensive Vorbereitung und ein vielversprechendes Konzept haben zum Ziel...

mehr

Abschluss Entwicklungsräume

Studierende berichten über die „Entwicklungsräume“ im Rahmen des Studiengangs KMU...

mehr

FH Salzburg unterstützt youngHeroes Day

Schülerinnen tauschen Klassenzimmer gegen Job und helfen Kindern in Not.

mehr

Innovation & Management in Tourism auf der ENTER...

Mit insgesamt 8 Personen, davon 5 Master-Studentinnen und 3 wissenschaftlichen...

mehr

Studierendenprojekt: Der Himmel ist mein Dach

Studierende des Studiengangs Soziale Arbeit rufen zur Mithilfe für Salzburger Obdachlose...

mehr

Erster EYA Social Hackathon in Salzburg

Zum ersten Mal veranstaltet der European Youth Award (EYA) in Kooperation mit der FH...

mehr

Tourismus Absolvent Máté Rauschenberger erhält...

Im Jahr 2016 konnte Máté Rauschenberger sein Studium „Innovation & Management im...

mehr

FH-Glühweinstand: Spende für soziale Zwecke

Glühweinstand bei der FH Salzburg erzielte zum Jubiläum 7.302,68 Euro für krebskranke...

mehr

Ausbau der Verbindungen zu dem „Sunshine State“

In Florida (USA) stellt der Tourismus einen der  wichtigsten Wirtschaftszweige dar....

mehr

Executive Master in International Hospitality...

Am Samstag, den 10. Dezember wurden im Rahmen einer feierlichen Eröffnung im Continental...

mehr

Struber-Stipendium für FH-Studierende

Bereits zum dritten Mal vergab DI Christian Struber, Geschäftsführer der Salzburg...

mehr

Renommierte Auszeichung im Tourismus

FH-Prof. Dr. Roman Egger, Fachbereichsleiter für eTourism am Studiengang Innovation &...

mehr

Österreichische Migrationsstrategie übergeben

Studie der Fachhochschule Salzburg fließt in österreichische Migrationsstrategie ein.

mehr

AK-Wissenschafts- und Förderpreis vergeben

Zum vierten Mal vergab die Arbeiterkammer Salzburg am 29. November 2016 den...

mehr