Aufnahmeverfahren

Das Aufnahmeverfahren findet in 3 Schritten statt:

1. Vollständige Online-Bewerbung und Posteingang* der individuell verfassten Bachelor- oder Diplomarbeit (Hochschulabschlussarbeit des Vorstudiums lt. Zugangsvoraussetzung) bis 15.05.2017 - bitte beachten Sie, dass unvollständige Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können.


2. Teilnahme am Infoabend - am 08.06.2017, von 18:00 - 19:30 Uhr. Die Teilnahme am Infoabend ist mit einer Zulassung verbunden. Die Zulassung für die Teilnahme am verbindlichen Infoabend wird nur an BewerberInnen mit vollständigen Bewerbungsunterlagen nach der Bewerbungsfrist per E-Mail erteilt. Die Teilnahme ist für diese BewerberInnen verpflichtend. Hier erhalten Sie u.a. einen Termin für ein Gruppengespräch im Zeitraum 29.06.2017 - 30.06.2017.


3. Teilnahme am Gruppengespräch im Zeitraum 29.06.2017 - 30.06.2017.

 

Bewerbungsvorgang:

1. Online-Bewerbung: Die Bewerbung für das Masterstudium erfolgt online unter www.fh-salzburg.ac.at/online-bewerbung

Wichtig für Ihre Online-Bewerbung:

Bitte halten Sie sich genau an die Vorgaben, da sonst Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden kann.

Bevor Sie die Online-Bewerbung starten, bereiten Sie folgende Unterlagen/Dokumente auf Ihrem Computer vor und speichern sie im pdf-Format (pro Dokument max. 2 MB). (Bitte beachten Sie dabei, die Dokumente so zu benennen, dass sie klar erkennbar sowie zuordenbar sind. z.B. "Reisepass_Nachname.Vorname.pdf")

Folgende Unterlagen sind vollständig hochzuladen:

1) alle Seiten des Reifezeugnisses,
2) Diplomzeugnis und -urkunde bzw. Bachelorzeugnis und -urkunde (Nachweis lt. Zugangsvoraussetzung*),
3) Bescheid über die Verleihung des akademischen Grades des Vorstudiums,
4) Reisepasskopie,
5) tabellarischer Lebenslauf (inkl. Angabe des Titels der Abschlussarbeit des Vorstudiums) lt. Formular (Download Formular Lebenslauf [doc]),
6) Motivationsschreiben (max. 2 Din-A4-Seiten, 6.000 Zeichen inkl. Leerzeichen) lt. Formular (Download Formular Motivationsschreiben [doc]),
7) Nachweis, falls bisherige Arbeitserfahrungen vorhanden (z.B. Arbeitsbestätigung/Arbeitszeugnisse),
8) Nachweis, falls bisher Ausbildung oder Studien abgeschlossen wurden,
9) Nachweis bei Namensänderung, z.B. Heiratsurkunde, falls anderer Name auf Zeugnissen aufscheint,
10) Nachweis eventuell schon weiterer erworbener akad. Titel,
und
11) die individuell verfasste Hochschulabschlussarbeit des Vorstudiums lt. Zugangsvoraussetzungen ist ausgedruckt per Post bis Montag, 15.05.2017 (Posteingang) an folgende Adresse zu senden:

Fachhochschule Salzburg GmbH
Studiengang Innovationsentwicklung im Social-Profit-Sektor
Urstein Süd 1
A-5412 Puch

WICHTIG: Wenn Sie Abschlusszeugnisse, die Sie zum Studium berechtigen, die nicht in deutscher Sprache ausgestellt sind, zur Online-Bewerbung hochladen wollen, beachten Sie im Vorfeld die Links "Beglaubigung" und "Legalisation".

* Nur Zeugnisse/Urkunden über den Nachweis der Zugangsvoraussetzung können, sofern diese zum Zeitpunkt der Online-Bewerbung noch nicht vorliegen und nur in diesem Fall, bis zu Studienbeginn nachgereicht werden.


2. Teilnahme am Infoabend im Rahmen des Aufnahmeverfahrens: BewerberInnen, die die Zugangsvoraussetzungen erfüllen, erhalten nach Bewerbungsschluss eine Zulassung per Email zum Infoabend am Montag, 08.06.2017, 18:00 - 19:30 Uhr, am Campus Urstein. Die Teilnahme ist für diese BewerberInnen verpflichtend. An diesem Abend wird auch der Termin für das Gruppengespräch (im Zeitraum 29.06.2017 - 30.06.2017) vergeben.


3. Teilnahme am Gruppengespräch: die Gruppengespräche im Zeitraum 29.06.2017 - 30.06.2017 werden in Gruppen von bis zu sechs BewerberInnen durchgeführt und dauern eine Stunde bis max. 90 Minuten. In diesen Gesprächen werden allgemeine Fragestellungen und die im Motivationsschreiben genannten Fragen besprochen. 
 

Noch Fragen? Hier bekommen Sie die Antworten:

Alice Geyer-Hyza
Email: alice.geyer-hyzafh-salzburg.ac.at oder
master.ispfh-salzburg.ac.at
T +43-(0)50-2211-1150
F +43-(0)50-2211-1199

Hier geht es zur Online-Bewerbung

Aktuell Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

AK-Wissenschafts- und Förderpreis vergeben

Zum vierten Mal vergab die Arbeiterkammer Salzburg am 29. November 2016 den...

mehr

Vernetzung beim Practice Day an der FH Salzburg

Erfolgreich verlief der Practice Day des Studiengangs Soziale Arbeit am 18. November 2016...

mehr

"Digital Expert": Launch-Event mit Google

Am 9. November wurde in der Panzerhalle Salzburg die neue Aus- und...

mehr

Innovation & Management im Tourismus veranstaltet...

Zum ersten Mal findet im Studiengang Innovation & Management im Tourismus am 14....

mehr

Marketing Forum: Der hybride Kunde im Fokus

"Der hybride Kunde" – Wie sollen UnternehmerInnen mit ihm umgehen? – Das ist...

mehr

Exkursion: Ein Blick hinter die Kulissen im...

So far... So Cal! Studierende des Masters Betriebswirtschaft sind derzeit im Silicon...

mehr

12. Brennpunkt eTourism an der FH Salzburg

Die Tourismusforschung der Fachhochschule Salzburg lädt am 20. Oktober 2016 zum jährlich...

mehr

Exkursion zur Wiener Börse

Ende September fand im Rahmen der LV „Regulierung, Governance und Compliance“ eine...

mehr

Mathe-Camp

Die mathematische Grundausbildung der Studienanfänger in den betriebswirtschaftlichen...

mehr

Habilitation von Dr. Christine Mitter

Prof. (FH) Dr. Christine Mitter, Fachbereichsleiterin Controlling und Finance, hat ihre...

mehr

Digital Expert: Lehrgang Suchmaschinenmarketing

„Digital Expert“: Neue Aus- und Weiterbildungsoffensive für Salzburg Experten für die...

mehr

Soziale Arbeit vernetzt: Practice Day 2016

Am 18. November 2016 findet an der FH Salzburg der nächste "Practice Day: SOZA...

mehr

Gelebte internationale Partnerschaft

Anfang September 2016 besuchte Prof. Rob Hood, PhD, Leiter des Studiengangs Adventure,...

mehr

Virtual Reality Summit an der FH Salzburg

Die VR-Community trifft sich in Salzburg! Am 5. Oktober, ab 14.00 Uhr, findet der erste...

mehr

Vier FH-Projekte im Finale des SIA Award

Zehn verschiedene Projekte stehen im Finale des "Social Impact Award". Vier...

mehr