FH-Touristikexperte wirbt für Israel

07.09.2012

Roman Egger, Fachbereichsleiter eTourism am Studiengang Innovation & Management im Tourismus, und seine Frau Barbara sind das neue Werbepaar der offiziellen israelischen Tourismuskampagne für den deutschsprachigen Raum.

"Angefangen hat es mit einem Besuch auf der Tourismusmesse in Berlin im Frühjahr", erzählt FH-Professor Egger. Zufällig ist das Paar dort auf „Gesichter Israels“ gestoßen. Die beiden Salzburger sind unter 350 Paaren ausgewählt und nach Berlin zum Casting eingeladen worden.

Israelrundreise mit Fotografen

Im September reisen Barbara und Roman Egger für zehn Tage nach Israel. Dort werden dann auch Werbeaufnahmen mit ihnen gemacht. Auf dem Programm stehen Tel Aviv, Galiläa, Jerusalem und das Tote Meer mit der Wüstenregion. Nach der Reise berichten die beiden über ihre Erfahrungen unter anderem auf „Welt online“. Präsentiert wird die Kampagne von der deutschen Mediengruppe „Die Welt“, die zum Axel-Springer-Verlag gehört.

Roman Egger war heuer auch als Hobbybierbrauer erfolgreich. Bei der österreichischen Staatsmeisterschaft der Haus- und Kleinbrauer erzielte er mit seiner Kreation „Schwarze Witwe“ den ersten Platz in der Kategorie Kreativbiere.

Jetzt freuen sich die beiden auf Israel. „Je mehr wir uns mit mit dem Land beschäftigen, desto größer wird die Vorfreude", sagt Egger. Die beiden sind zwar sehr reiselustig, Israel kennen sie noch nicht.

Foto: Volker Debus / bild.de

 

Author: Manuela Kliemstein