Platz 1 geht an Design-Absolventin

19.10.2012
"Beste Absolventin der FH Salzburg": Denise Hachinger (im Bild ganz links)

Über Platz 1 in der Kategorie "Beste/-r Absolvent/-in der Fachhochschule Salzburg" darf sich Denise Hachinger, MA freuen. Diese Auszeichnung wurde ihr diese Woche bei "the best of ... WKS Bildung 2012" im Kavalierhaus in Klessheim im Rahmen einer Gala verliehen. Jedes Jahr zeichnet die Wirtschaftskammer Salzburg beeindruckende Persönlichkeiten und engagierte Unternehmen, sowie die besten AbsolventInnen der "hauseigenen" Bildungseinrichtungen der WKS aus.

Die Jury ist sich sicher, dass der Münchnerin eine große Karriere als Designerin bevorsteht. Denise Hachinger absolvierte den Studiengang Design & Produktmanagement, und beeindruckte durch ihre weitsichtige Arbeitsweise sowie ihre Ideen zur Neuinterpretation von Designklassikern.

Der Jungdesignerin ist es beispielsweise gelungen, den klassischen Kronleuchter neu zu interpretieren. Entstanden ist ein edles Objekt, das nach wie vor für Furore in der Designszene sorgt und ihr schon zahlreiche Preise einbrachte. Sie hat es geschafft, Altbewährtes mit neuen Materialien zu kombinieren.

Im Bild: Bei der Preisverleihung (v. l.): Denise Hachinger, MA (FH), Stefan Wallner (BauAkademie Lehrbauhof), Elisabeth Moritz (WIFI), WKS-Präsident KommR Julius Schmalz, Stefanie Schitter (Lehrling des Jahres), WKS-Direktor Dr. Johann Bachleitner, Mehmet Baber (TAZ Mitterberghütten) und Dr. Helmut Kaiser (Kaufmännischer Leiter des ORF Salzburg). (c) WKS/Neumayr

Weitere Informationen: