ECTS - European Credit Transfer and Accumulation System

ECTS (European Credit Transfer and Accumulation System) is the credit system for the transfer and accumulation (recognition of study periods) of studies. ECTS is a key component of the Bologna Process and it is used throughout Europa and beyond. They credit system was explicitly set up for the Erasmus programme, especially for the mobility of students.

ECTS promotes the transparency and quality of degree programmes and takes into account all kinds of learning (formal, non-formal and informal). Thus, the recognition of the home institution concerning qualifications achieved abroad is facilitated. The system equally illustrates the obtained competency in the respective curricula (by explaining the learning outcomes on programme and module level). This turns out to be beneficial for the quality assurance of a degree program.

ECTS Credits measure the workload of students, by calculating the time students typically require for a positive learning outcome. It comprises learning activities, such as lectures, seminars, projects, practical work, self-study and examinations. The workload for one academic year ranges from 1,500 to 1,800 hours. In Austria one credit equals the workload of 25 real-time hours. In the Higher Education Area each academic semester corresponds to 30 ECTS credits. Hence, Erasmus students usually have to complete 30 ECTS credits for a semester abroad.

There are certain criteria, also known as ECTS key features, which further the credit transfer and accumulation and which go along with respective key documents. A Course Catalogue abiding by ECTS, the Learning Agreement and the Transcript of Records as well as the Diploma Supplement are a prerequisite for an exchange abroad and for mobility in general.

Link:

News

Ein Biosphären-Fertighaus für den Lungau

Mit einem kleinen aber umso prestigeträchtigeren Projekt hat sich der Studiengang...

more

Teach for Austria: Lernen macht Spaß

Bis 27. Juli absolvieren 35 Fellows von Teach For Austria die Sommerakademie an der...

more

Absolvent komponiert Festival-Hymne

Er ist in der Szene kein Unbekannter: Wolfram Felice (27) arbeitet seit einem Jahrzehnt...

more

Barocke Meister und MultiMedia-Master

Mit analogen und digitalen Installationen schaffen die Masterstudierenden der...

more

450 AbsolventInnen feierlich verabschiedet

Insgesamt 450 Absolventinnen und Absolventen wurden in der ersten Juliwoche an der FH...

more

LH Haslauer besucht Josef Ressel Zentrum

Einen Einblick in eine der Aktivzonen der Salzburger Forschungslandschaft verschaffte...

more

„ANTON“ – Eine multimediale Inszenierung

Krieg und Trauer aber auch der Prunk und Glanz des Barock: Das sind die Themen einer...

more

Salzburger FH Spin-off überzeugt US Investoren

Das amerikanische Dolby Family Trust sowie mehrere Business Angels werden eine...

more

3 Disziplinen, 3 Teams, 3 Spitzenergebnisse

Knapp 600 Teilnehmer sorgten beim 3. Salzburger Firmen Triathlon am Freitag, 13. Juni...

more

Smartphone-App für mehr Gesundheitsbewusstsein

Schokolade, Burger und süße Energydrinks: Für viele Jugendliche stehen sie ganz oben auf...

more

Staatspreis für exzellente Lehre für FH Salzburg

Nach dem äußerst erfreulichen Abschneiden beim CHE-Hochschulranking – dort gab es erst...

more

Junge Kreative sollen Hallein wachküssen

Drei junge Kreativunternehmen, gegründet von Absolventen und Studierenden der FH...

more

Karriere mit dem richtigen Jobprofil

Beruflich vorankommen will Anna Buchwinkler. Sie arbeitet seit Oktober 2011 bei der...

more

Creativity Rules kehrt zurück

Das Festival Creativity Rules (3. bis 7. Juni 2014) verwandelt die Stadt Hallein in eine...

more

Erfolgreiches "Networking" auf der 10. Contacta

Auch auf der zehnten CONTACTA konnten sich am Donnerstag, dem 22. Mai 2014 heimische...

more

Mit dem Masterplan in die Führungsebene

Eine Führungsposition im Bereich IT-Projektmanagement bzw. Software Engineering war das...

more

Marktplatz für High Potentials

Bereits zum zehnten Mal öffnen sich am Donnerstag, dem 22. Mai 2014 von 10 bis 17 Uhr die...

more

Spitzenplätze für beide Medienstudiengänge

Das CHE Ranking gilt als Königsklasse der Hochschulrankings. Vor allem deshalb, weil die...

more

Marathon: FH-Läufer holen Firmenwertung

Beim 11. Salzburg Marathon entschied die FH Salzburg erstmals die "Community Challenge"...

more

Traumzeit dank optimaler Vorbereitung

53 ist er am Sonntag geworden: Gerhard Jöchtl, Langzeit-Studiengangsleiter und...

more

Masterplan: Machen Sie Ihr Profil komplett

Wer einen Branchenwechsel plant oder ganz einfach beruflich vorankommen möchte, für den...

more

Jetzt für das kommende Studienjahr bewerben!

Bei einigen Studiengängen enden demnächst die Anmeldefristen. Nutzen Sie jetzt noch die...

more