Academic Calendar WS 2015/16

Dates for instructional courses, examination and instruction-free sessions1

WINTER SEMESTER 2015/16Beginning of semester01.09.2015
Beginning of courses for work-based study programmes204.09.2015 (CW 36)
Beginning of courses for full-time study programmes207.09.2015 (CW 37)
Christmas break124.12.2015 – 06.01.2016
End of courses306.02.2016 (CW 5)
Semester break1/408. – 21.02.2016
End of semester06.02.2016
SUMMER SEMESTER 2016Beginning of semester08.02.2016
Beginning of courses2 22.02.2016 (CW 8)
Easter break1Palm Sunday - Easter Monday
End of course3/409.07.2016 (CW 27)
Summer break110.07. - 08.09.2016
End of semester31.10.2016

Every semester: Registration deadline of later initial date5: 2 weeks before the respective early initial date

1 In instruction-free sessions, teaching does not take place except for written examinations, re-takes, submission dates, internships.

2 The beginning of courses can start at a later date depending on the degree programme and will be announced by the degree programme.

3 The end of the courses can terminate at an earlier date depending on the degree programme and will be announced by the degree programme. Exceptions: for GWS degree programmes (BMA, ETH, GUK, HEB, OTK, PTH, RAT) the end of the courses can be extended to the end of July.

4 Exception: With part-time study programmes, instruction is permitted during the semester break and until 15.07.2016. Services and on-campus presence of the FH Service Departments cannot be guaranteed during this time period. Management, Rectorate and Department Studienorganisation have to be informed previously via eMail.

5 With courses of instruction which require examinations for completion, a choice can be made between an early and a later initial date. Registration for the late initial date takes place in the Degree Programme Office. The deadline stated above is compulsory

 

 

News

Geschichten vom wir: Studenten filmen für dm

Für die aktuelle dm Kampagne „Für alles, was wir sind.“ haben Studierende von...

more

WKS unterstützt FH-Studierende bei...

Von Australien bis Thailand, von Kanada bis Südafrika: Die 130 Partnerhochschulen der FH...

more

Landespreise für den kreativen Nachwuchs

Projekte aus den Studiengängen der FH Salzburg erfolgreich bei Werbepreis

more

Druckfrisch und aktuell - der Jahresbericht...

Das Studienjahr 2014/15 war für die Fachhochschule Salzburg äußerst spannend und...

more

Grundsteine innovativer Unternehmensgründung

Großer Andrang herrschte am 18. Jänner 2016 beim Vortrag „Grundsteine innovativer...

more

Spendenaktion für Kinderkrebshilfe

Großer Erfolg der Weihnachtsaktion. Der Glühweinstand bei der Fachhochschule Salzburg...

more

Den Unternehmerspirit bei Studierenden wecken

Als Start-up-Campus-Managerin der FH Salzburg wird Natasa Deutinger Studierende für das...

more

FH Salzburg spendet für Caritas Flüchtlingshilfe

Auch zweitausend Jahre nach der Herbergssuche befinden sich viele Menschen auf der Flucht...

more

Smart Grids: Kampf der Datenflut durch neue...

Projekt PROMISE: Process-Mining soll Anomalien aufspüren

more

Innovative Technik für Smart Building Labor

Am Campus Kuchl wurde am 3. Dezember 2015 offiziell die technische Einrichtung für das...

more

Raimund Ribitsch bleibt FHK-Vizepräsident

FH-Geschäftsführer Mag. Raimund Ribitsch wurde in seinem Amt als FHK-Vizepräsident für...

more

Delegationsreise nach Taiwan

Unter Leitung des BMWFW und der Österreichischen Fachhochschulkonferenz fand im November...

more

Günther Grall zum zweiten FH-Vizerektor gewählt

Günther Grall, Leiter des Studiengangs Design & Produktmanagement am FH-Standort...

more

European Youth Award: Evolution zum Nachspielen

App der Fachhochschule Salzburg gewinnt beim European Youth Award

more

Beitrag der Wissenschaft zu mehr Gerechtigkeit

Bereits zum dritten Mal vergab die AK Salzburg den Wissenschafts- und zum zweiten Mal den...

more

Contacta 2015: Marktplatz für High Potentials

Am 3. Dezember 2015 findet an der Fachhochschule Salzburg (Campus Urstein) die elfte...

more

Der weibliche Weg zum Erfolg

Am 17. November traf sich der Club Scientifica an der FH Salzburg um das Spannungsfeld...

more

Geja Oostingh: Unter den meistzitierten Köpfen

Über eine besondere wissenschaftliche Auszeichnung kann sich Geja Oostingh, Leiterin des...

more