Initiative "Startup Salzburg"

Die Initiative Startup Salzburg spürt Gründerinnen und Gründer mit innovativen Ideen auf und unterstützt sie auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Damit das optimal gelingen kann, legen die Partner von Startup Salzburg - Land Salzburg, ITG – Innovationsservice für Salzburg, Wirtschaftskammer Salzburg, Fachhochschule und Universität Salzburg, Paracelsus Privatmedizinische Universität, Coworking Salzburg und Techno-Z - ihre Kompetenzen zusammen.

Individuelle Roadmap

An den Startup Servicepoints wird - gemeinsam mit den GründerInnen - eine individuelle Roadmap für die Umsetzung ihrer Projekte erstellt und die Unterstützungsmöglichkeiten im Netzwerk ausgelotet. Das Unterstützungsmodell von Startup Salzburg richtet sich dabei am Reifegrad und am individuellen Bedürfnis eines Start-ups aus:

Um den Unternehmergeist zu wecken und Ideen anzufachen, bietet Startup Salzburg in der Ideenphase eine breite Palette an Formaten (Challenges, Canvas-Sessions, etc.) an, die für alle kreativen und innovativen Köpfe zugänglich sind. An den teilnehmenden Hochschulen stehen die Startup Salzburg Servicepoints zukünftigen GründerInnen beratend zur Seite, vermitteln Entrepreneurship Kenntnisse und vernetzen die Studierenden.

In der (Vor-)Gründungsphase legt Startup Salzburg einen speziellen Fokus auf die Entwicklung und Ausarbeitung einer Business-Idee (Starthilfe-Feedbackformat, Startup Salzburg Weekend), die technische Umsetzung als auch auf die Vernetzung und den Austausch mit anderen Gründern und/oder bereits etablierten Unternehmen. Das Geschäftsmodell zu hinterfragen, voneinander zu lernen, Rückhalt für schwierige Phasen und Vermeidung von Fehlern stehen dabei im Mittelpunkt.

Für hochinnovative Startups in der Reifephase bietet Startup Salzburg ab Herbst 2016 ein drei- bis sechsmonatiges Inkubationsprogramm an. Das Programm wird individuelle Unterstützung durch einen Startup Betreuer und erfahrene Mentoren sowie exklusive Trainings und Events für den Zugang zu Kapital beinhalten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden durch eine unabhängige Jury ausgewählt.


Um die richtigen Services für die eigenen Bedürfnisse zu finden, stehen Servicepoints an fünf verschiedenen Standorten zur Verfügung. Sie entwickeln mit Euch den passenden Weg, um zum erfolgreichen Start-up zu werden.

Aktuell

Smart Building unterstützt Partnerländer bei...

Im Rahmen des Erasmsus+ Projektes „Modernization of the Curricula in the sphere of smart...

mehr

Erster "Classical Music Hackday" in Salzburg

Von 8. bis 9. April 2017 veranstaltet das Eliette und Herbert von Karajan Institut...

mehr

ROBOTHON 2017: Wer baut den besten Roboter?

Am Samstag, 1. April 2017 findet das Finale des diesjährigen ROBOTHON der FH Salzburg am...

mehr

Bayerischer Staatspreis für Design-Absolventin

Design & Produktmanagement Absolventin Susanne Honsa hat für ihr Projekt, den...

mehr

Open House an der FH: Infos aus erster Hand

Mehr als 2.000 BesucherInnen kamen am Freitag, 10. März 2017, zum Open House der...

mehr

WKS-Stipendien ermöglichen Blick über den...

55.000 Euro Leistungs- und Technikstipendien der Wirtschaftskammer Salzburg für 56...

mehr

Bestleistungen bei EYA Social Hackathon an der FH...

Zum ersten Mal veranstaltete der European Youth Award (EYA) in Kooperation mit der FH...

mehr

FH Salzburg & IT Unternehmen schnüren...

ITSalzburg//study.work.support soll Jugendliche für IT-Studium begeistern.

mehr

Kreative Filmideen für Sonnenmoor

Studierende der Fachhochschule Salzburg haben originelle Filmideen für die Marke...

mehr

Internationale Projekte am Studiengang...

Vom 21.-23. Februar begrüßten Geja Oostingh, Studiengangsleiterin Biomedizinische...

mehr

Erfolgreiche Promotion

Dr. Petra Meyer, Fachbereich Human Resource Management & Leadership, im Studiengang...

mehr

Welcome Days für Incoming Students

Das International Office heißt die Incomings von 21.-23. Februar 2017 im Rahmen der...

mehr

Veranstaltungs-Frühling an der FH Salzburg

Die FH Salzburg startet mit einem vollen Veranstaltungskalender ins Sommersemester 2017.

mehr

Lehrgang "Suchmaschinenmarketing" an der FH...

Jahrelange intensive Vorbereitung und ein vielversprechendes Konzept haben zum Ziel...

mehr

Studierende tüfteln am Supermarkt der Zukunft

Studierende des Studiengangs „Smart Building“ entwickelten gemeinsam mit SPAR Österreich...

mehr

Lob für ausgezeichnete Internationalisierung

Jährlicher Evaluierungsbericht der Nationalagentur für Erasmus+ Bildung (OAED) hebt...

mehr

FH Salzburg unterstützt youngHeroes Day

Schülerinnen tauschen Klassenzimmer gegen Job und helfen Kindern in Not.

mehr

Ruth Resch übernimmt Studiengangsleitung Orthoptik

Mit Beginn des Sommersemesters 2017 tritt Ruth E. Resch die Leitung des Studiengangs...

mehr

Erster EYA Social Hackathon in Salzburg

Zum ersten Mal veranstaltet der European Youth Award (EYA) in Kooperation mit der FH...

mehr

FH-Glühweinstand: Spende für soziale Zwecke

Glühweinstand bei der FH Salzburg erzielte zum Jubiläum 7.302,68 Euro für krebskranke...

mehr

TECHNIK. ERLEBEN. GESTALTEN.

Die Junior Students der FH Salzburg starten ins sechste Semester. Jetzt bewerben!

mehr

Der Jahresbericht 2015/16 wurde präsentiert

Die Fachhochschule Salzburg hat heute ihren Jahresabschluss zum Geschäftsjahr 2015/16...

mehr

Zertifikatslehrgang „Suchmaschinenmarketing“:...

Die Anmeldung für den Zertifikatslehrgang „Suchmaschinenmarketing“ an der FH Salzburg...

mehr

Neues Ausbildungsangebot Professional Programmer

Mit dem neuen Ausbildungsangebot „Professional Programmer“ bietet der Studiengang...

mehr