Seed Phase: Create, Reflect and Get Trained

A) Ideation & Scouting

Canvas Session Wednesday (FH Startup Center, 1. Stock, Galerie)

Stellt mittwochs Euer Vorhaben in Form eines Posters (Canvas) vor und erhaltet wertvolles Feedback der FHStartup Community. Die Canvas Session bietet erste Ansätze für den Aufbau von Kompetenzen, Design, Validierung, Iteration und visuelle Kommunikation Eurer Ideen.

Macht Euch vorab Gedanken zu:

  • Value Proposition – Nutzenversprechen 
  • Customer Segments – Kundensegmente
  • Channels – Kanäle
  • Customer Relationship – Kundenbeziehungen
  • Revenue Streams - Ertragsströme

Hier findet Ihr eine Vorlage inkl. Leitfragen zur Erstkonzeption Eurer Idee. [docx]

Nach einer Woche könnt Ihr das Feedback Eurer Mitstudierenden, Lehrenden sowie der Startup-Community einholen und in Eure weiteren Überlegungen einbauen.

Bereichert die Arbeit Eurer Mitstudierenden und gebt ihnen ebenfalls Feedback. Jeden Mittwoch in der Galerie des FHStartup Centers im 1. Stock!

Display and work up!

Peer-to-peer Startup Café Thursday (FH Startup Center, 1. Stock, Begegnungszone)

Lasst Euch donnerstags von der FHStartup Community inspirieren. Nutzt die Interdisziplinarität der FH Salzburg und tauscht Euch mit anderen Studiengängen aus. Ruft Eure Mitstudierenden auf, gemeinsam und vor allem interdisziplinär an Themen zu arbeiten, die Euch vom FHStartup Center oder den Startups vorgestellt werden.

In der Begegnungszone des FHStartup Centers im ersten Stock habt ihr Platz, Eure „entrepreneurial action“ in Tat umzusetzen.

Jeden Donnerstag von 9.00 bis 12.00

It’s your place and time to get in action!

Pitching Friday: Jeden 1. Freitag im Monat

Chancen identifizieren und bewerten ist der erste Schritt, um Ideen, Konzepte und Technologien in erfolgreiche Produkte und Dienstleistungen umzusetzen. Die Reflexion mit anderen vertieft das eigene Verständnis für Anwendungs- und Verwertungsmöglichkeiten.

Pitches sind besonders für die Kommunikation und die Verhandlungen wichtig. Sie müssen prägnant formuliert, gut visualisiert und transparent strukturiert sein. Strategischen Partnern oder Investoren das Erfolgspotenzial einer innovativen Geschäftsidee in wenigen Sätzen näher zu bringen, ist keine leichte Aufgabe.

Am Pitching Friday könnt Ihr Euer Vorhaben als Präsentationsentwurf vorstellen. Anschließend erhaltet Ihr Feedback

  • von FHStartup-Mitarbeitenden zur Optimierung der Inhalte, der Darstellung und des Vortrags, und
  • von fachlichen Experten zu Anwendungs- und Verwertungsmöglichkeiten aus der technologischen Perspektive.

Bitte meldet Euch unbedingt vorher an und schickt eine kurze Beschreibung Eurer Idee inklusive der (technologischen) Herkunft. Einsenden an: fhstartupfh-salzburg.ac.at

Nutzt für Euren 5-Minuten Pitch diese Guidelines und Leitfragen. [pdf]


Prepare, pitch and reflect!


B) Training

Mit den Entrepreneurship ABCs erhaltet Ihr Zugang zu einem hochschulübergreifenden und gründungsspezifischen Trainingsangebot für unternehmerisches Knowhow, um Euer wachstumsorientiertes Unternehmen voranzubringen.

In der Workshop-Reihe könnt Ihr mit erfahrenen Gründern, Unternehmern und Coaches aus der unternehmerischen Praxis in Kontakt treten und Euer Verständnis für das Unternehmertum stärken. Ihr arbeitet gemeinsam mit ihnen zu folgenden Themen:

  • Business Modell Generation
  • Multichannelmarketing: Strategie und Konzeption
  • Marktanalyse & Marktforschung
  • Ideation & Design Thinking
  • Von der Idee zum Produkt
  • Geistiges Eigentum schützen und verwerten
  • Financing: Who is Who and why?
    Finanzierung innovativer Unternehmen, Beteiligung
  • Public Funding: Öffentliche Hand
  • Gründungsformalitäten und andere Unannehmlichkeiten


Get trained!

 „fhstartify – der Pass zur Selbständigkeit“

ist eine interdisziplinäre Studienergänzung, angeboten von unseren Studiengängen mit dem FHStartup Center. Rund um das Thema „Startups & ihre Selbständigkeit“ bieten wir mehr als 50 Lehrveranstaltungen aus 13 Studiengängen. Diese können studiengangsübergreifend über mehrere Semester hinweg besucht werden (ca. 130 ECTS).

 Wir bieten Lehrveranstaltungen aus folgenden Bereichen an:

  • Entrepreneurship
  • Management
  • Allgemeine BWL & Finanzierung
  • Marketing & Vertrieb
  • Persönlichkeit & Kommunikation
  • Design, Ideation & Prototyping

 Mit „fhstartify– dem Pass zur Selbständigkeit" könnt  Ihr

  • durch Teilnahme an den Lehrveranstaltungen der anderen Studiengänge zusätzliche Qualifikationen erlangen
  • zusätzliche Credits in den Leistungsnachweisen dokumentieren
  • Eure Vita mit den Zusatzqualifikationen in Form eines Zertifikats attraktivieren.

 

Details zur Funktionsweise des fhstartify und den darin angebotenen Lehrveranstaltungen entnehmt bitte dem verknüpften Angebot.

C) Coaching

Coaching Tuesday

Habt Ihr Fragen zu Eurem Vorhaben? Wollt Ihr die Verwertungsmöglichkeiten Eurer Idee mit jemandem besprechen? Habt Ihr gründungsrelevante, offene Punkte und sucht nach einem Sparringpartner für die Konzeptionierung, Entwicklung und Steuerung Eurer Projekte? Das FHStartup Center bietet in individuellen Coaching-Sessions (1:1) Unterstützung in der Entwicklung von Konzepten und Anwendungsszenarien.

Eine gute Idee oder erste Ansätze neuer Technologien sind als nachhaltiger Wettbewerbsvorteil oft nicht ausreichend. Holt Euch bei erfahrenen Experten Rat für die Transformation von Ideen zu langfristig erfolgreichen Produkten und Unternehmen.

Jeden Dienstag von 9:00-14:00 Uhr, könnt ihr Eure Konzepte und Vorstellungen im Rahmen von 1:1-Coachings mit Vertretern des FHStartup Centers besprechen.

Wichtig: Bitte per Mail bei fhstartupfh-salzburg.ac.at anmelden!

Aktuell

FH Salzburg ist Partner bei transnationalem und...

Gesundheitstouristisches Potenzial im alpinen Wintertourismus im Fokus - Erforschung...

mehr

Studium: Letzte Chance - jetzt bewerben!

Sie interessieren sich für ein Studium an der FH Salzburg? Die Bewerbung für folgende...

mehr

Landesgeförderte Forschungsprojekte an der FH...

Im vergangenen Jahr wurden vier zukunftsweisende Projekte aus den unterschiedlichsten...

mehr

Tourismus-Kongress „Brennpunkt eTourism“ im...

Mit dem Thema „Trends im Online-Marketing: Chatbots, künstliche Intelligenz, Instagram &...

mehr

Feierliche Sponsionen: 425 Alumni verabschiedet

425 bestens ausgebildete Absolventinnen und Absolventen wurden in der ersten Juliwoche an...

mehr

Neue Shopkonzepte für Salzburger Wirtschaft

Bachelor StudentInnen des Studiengangs Design & Produktmanagement der FH Salzburg...

mehr

Studieren und arbeiten in der Kinderstadt

Seit 28. Juni 2017 heißt es wieder "Kinder gestalten Gesellschaft mit" bei der...

mehr

FH Salzburg erhält zum dritten Mal Staatspreis...

Zum dritten Mal geht der „Ars docendi“, der Staatspreis des Bundesministeriums für...

mehr

Stärken bündeln, Innovation vorantreiben

Die FH Salzburg und das Automatisierungsunternehmen COPA-DATA mit Sitz in...

mehr

Internationale Data Science Konferenz in Salzburg

Am 12. und 13. Juni fand die 1. Internationale Data Science Conference an der FH Salzburg...

mehr

Staatssekretärin Muna Duzdar zu Besuch am Campus...

Am Freitag, 16. Juni 2017, besuchte Mag. Muna Duzdar, Staatssekretärin für Diversität,...

mehr

Studierende entwerfen Stadtmöbel für Thalgau

Studentinnen und Studenten des Fachbereichs Möbel- und Innenausbau am Studiengang...

mehr

FHStartup Fellows in Inkubationsprogramm...

Die beiden FH Salzburg Startups muucare und barkinsulation wurden in das Salzburger...

mehr

Kreativfestival 'Creativity Rules' ist wieder da

Interaktive Medien, junge Kunst, ein buntes Film- und Musikprogramm, ein Designmarkt und...

mehr

Salzburger Beitrag zum Reformationsjahr 2017

Vor zwei Jahren hat der Verein Reformationsjubiläum 2017 einen Wettbewerb unter 21...

mehr

KinderUNI: Wissenschaft zum Angreifen

Die KinderUNI unterwegs 2017 ist erfolgreich in Bischofshofen gelandet. Forscherinnen und...

mehr