Publikationen 2011

Zeitschriftenbeiträge

Deutinger (2011): Unternehmensnachfolge - eine Chance zur Eruierung der strategischen Erfolgspotenziale. In: Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge, 3/2011

Duller, C., Feldbauer-Durstmüller, B., Mitter, C. (2011): Corporate Governance and Management Accounting in Family Firms. Does generation matter? In: Journal of International Business Research, Vol. 11, No. 1, S. 29-46.

Gölzner, H. (2011): Steigerung der Arbeitsleistung durch systemische Führung. IfM-Impulse, 6/11, S. 48-55

Mitter, C., Wolfsgruber, H. (2011): Einführung von ERP-Systemen. Kritische Faktoren und Erfolgstreiber. In: Controller Magazin, 36. Jg., Heft 1, S. 36-41.

Mitter, C., Kobler, H., Wohlschlager, T. (2011): Management von Bankbeziehungen – Ergebnisse einer empirischen Befragung von Treasurern und Finanzverantwortlichen. In: Corporate Finance biz, 2. Jg., Heft 2, S. 97-107.

Mitter, C., Krill, B. (2011): Einsatz und Bedeutung kalkulatorischer Kosten in Österreichs Industrie. In: RWZ – Zeitschrift für Recht und Rechnungswesen, 21. Jg., Heft 5, 141-147.

Mitter, C., Kraus, S. (2011): Entrepreneurial finance – issues and evidence, revisited. In: IJEIM – International Journal of Entrepreneurship and Innovation Management, Vol. 14, Nos. 2/3, S. 132-150.

Stumpf, M. (2011): Employer Branding – Potenzial für Verbände und andere NPO. In: Verbands-Management (VM), 37. Jg., Nr. 2, S. 26-29.

Stumpf, M., Brandstätter, M. (2011): Nachhaltigkeit im Projektmanagement – Bedeutung der Integrierten Kommunikation in der Innen- und Außendarstellung von Projekten. In: uwf – UmweltWirtschaftsForum, 19. Jahrgang, Nr. 3-4, S. 217-221.

Konferenzbeiträge und Conference Proceedings

Bleicher, A., Steiner, R. (2011): Cooperative Networks in the German Energy Industry – A Social Capital Perspective. 10th ESA Conference. Genf 2011

Gölzner, H., Banai, M., Stefanidis, A. (2011): Attitudes Towards Ethically Questionable Negotiation Tactics in Austria. In: Proceedings of the Annual International Conference, EURAM (European Academy of Management). Tallinn/Estland

Keplinger, K., Mitter, C., Feldbauer-Durstmüller, B. (2011): Doing business in Russia: Lessons for Management Accounting. In: Ateljević, J./ Poljašević, B. (Hrsg.), First REDETE Conference, Economic Development and Entrepreneurship in Transition Economies: A review of Current Policy Approaches, Conference Proceedings, (10/2011), Banja Luka, Bosnien-Herzegowina, S. 81-89.

Mitter, C. (2011): Business Angels: Issues, Evidence, and Implications for Transition Economies. In: Ateljevi?, J./ Poljaševi?, B. (Hg.), First REDETE Conference, Economic Development and Entrepreneurship in Transition Economies: A review of Current Policy Approaches, Conference Proceedings, (10/2011), Banja Luka, Bosnien-Herzegowina,
S. 43-52.

Mitter, C., Duller, C., Feldbauer-Durstmüller, B. (2011): The impact of the family's role and involvement in management and governance on planning: Evidence from Austrian medium-sized and large firms. In: Tomaselli, S./ Montemerlo, D. (Hg.): Intelligence and Courage for the Development of Family Business. Theory – Practice – Policy, 11th Annual IFERA World Family Business Research Conference. Conference Programs – Proceedings, Palermo/Italien (06/07 2011), S. 208-209.

Mitter, C., Duller, C. und Feldbauer-Durstmüller, B. (2011): Familienunternehmen der Gründergeneration und nachfolgender Generationen – Existieren Unterschiede in der Corporate Governance und dem Controlling ?, G-Forum 2011 – 15. Interdisziplinäre Jahreskonferenz zur Gründungsforschung, Zürich (11/2011)

Stumpf, M. (2011): Communication Excellence – Bewertungsmodell der Integrierten Kommunikation in Unternehmen. In: FH Campus (Hg.): 5. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen, Tagungsband mit erweiterten Abstracts, FH Campus, Wien.

Stumpf, M. (2011): Neuromarketing im Sortimentsmanagement des Lebensmitteleinzelhandels. In: FH Campus (Hg.): 5. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen, Tagungsband mit erweiterten Abstracts, FH Campus, Wien.

Monografien

Bleicher, A., Fischer,J., Gensior,S., Steiner,R. (2011): Outsourcing: Effekte auf Beschäftigung und Arbeitsbeziehungen – am Beispiel der Bergbau- und Energiewirtschaft in Ostdeutschland. Schriftenreihe Arbeit, Organisation und Personal im Transformationsprozeß Nr. 28. München und Mering

Bleicher, A. (2011): Die Institutionalisierung eines organisationalen Feldes – das Beispiel der Elektrizitätswirtschaft. Lohmar

Popp, R., Gaubinger, B., Hofbauer, R., Steiner, R. (2011): Potenziale des Wirtschaftswachstums 2020. Wien: LIT-Verlag

Beiträge in Sammelbänden

Deutinger, N. (2011): Kontinuität vs. Neukonfiguration imRahmen der Unternehmensnachfolge. In: Urnik, S. (Hg.): Unternehmensnachfolge. Wien: Linde Verlag, S. 125-145

Mitter, C., Krill, B., Pichler, T., Zoller, W. (2011): Interne Unternehmensrechnung in der österreichischen Industrie: Status Quo und Entwicklungstendenzen. In: Seicht, G. (Hg.): Jahrbuch für Controlling und Rechnungswesen 2011. Wien: Orac Verlag, S. 305-339.

Mitter, C., Wohlschlager, T. (2011): Risikokommunikation als zentraler Bestandteil der Corporate Governance: Theoretische Diskussion, empirische Ergebnisse und Handlungsempfehlungen. In: Steinmann, C. (Hg.): Evolution der Informationsgesellschaft: Markenkommunikation im Spannungsfeld der neuen Medien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 241-260

Mitter, C. (2011): Rahmenbedingungen und Einflussfaktoren der Bewertung von Unternehmen in Nachfolgesituationen. In: Urnik, S. (Hg.), Unternehmensnachfolge: Betriebswirtschaftliche, rechtliche und psychologische Erfolgsfaktoren. Wien: Linde Verlag, 147-167

Steiner, R., Voithofer, P. (2011): Unternehmensnachfolge in Österreich und im Bundesland Salzburg: Entwicklung, Strukturen, Potenziale. In: S. Urnik (Hg.), Unternehmensnachfolge. Betriebswirtschaftliche, rechtliche und psychologische Erfolgsfaktoren. Wien: Linde Verlag, S. 57 – 73

Steiner, R. (2011): Strukturen und Entwicklungen der Unternehmensnachfolge in Österreich. In: Urnik, S. (Hg.): Unternehmensnachfolge. Wien: Linde Verlag

Urnik, S., Steiner, R. (2011): Entscheidungsdimensionen und Determinanten erfolgreicher Unternehmensnachfolge. In: S.Urnik (Hg.), Unternehmensnachfolge. Betriebswirtschaftliche, rechtliche und psychologische Erfolgsfaktoren. Wien: Linde Verlag, S. 15 – 55

Zojer, K. (2011): Krisenmanagement und Prävention. In: S.Urnik (Hg.), Unternehmensnachfolge. Betriebswirtschaftliche, rechtliche und psychologische Erfolgsfaktoren. Wien: Linde Verlag, S. 275-292

Projektberichte, Werkstattberichte, Technische Berichte

Bleicher A., Steiner, R., Stumpf, M. (2011): Salzburger Wasser: Kosten – Nachhaltigkeit – Vermarktung. Studie im Auftrag des Dachverbandes der Salzburger Wasserversorger. Salzburg

Steiner, R. (2011): Evaluierung des Förderprogramms Kreatives Handwerk Tirol. Studie im Auftrag des Landes Tirol, Amt der Landesregierung, Abteilung Wirtschaft und Arbeit, Kooperationspartner: KMU FORSCHUNG AUSTRIA, Salzburg/Wien

Steiner, R. (2011): Evaluierung der Schwerpunktaktion Betriebliche Gesundheitsförderung. Studie im Auftrag der ITG Salzburg

Steiner, R./ Bleicher, A. (2011): Forschungs- und Entwicklungspotenziale im Bereich der Energieeffizienz im Bundesland Salzburg. Studie im Auftrag der ITG Salzburg. Salzburg

Public Information (Wissenstransfer)

Gölzner, H., Banai, M. (2011): Mix der Generationen - Die Arbeitswelt der Zukunft. Salzburger Nachrichten, 11.06.2011.

Gölzner, H. (2011): Mindestlohn in Stelleninseraten: Pflichtangabe als Chance für Unternehmen. Salzburger Nachrichten online, 18.05.2011.

Stumpf, M. (2011): Verbände sollten Facebook und Co. nicht ignorieren. In: Verbändereport, 15. Jg., Nr. 8, S. 20-21.

Stumpf, M. (2011): Das können Verbände von Apple und dem iPhone lernen. In: Verbändereport, 15. Jg., Nr. 7, S. 26-27.

Stumpf, M. (2011): Rückgewinnung von Mitgliedern – ein vernachlässigter Bereich im Verbandsmarketing. In: Verbändereport, 15. Jg., Nr. 6, S. 18-19.

Stumpf, M. (2011): Mitgliederbindung durch das Internet erreichen. In: Verbändereport, 15. Jg., Nr. 5, S. 30-31.

Stumpf, M. (2011): Zufriedene Mitarbeitende – zufriedene Mitglieder. In: Verbändereport, 15. Jg., Nr. 4, S. 14-15.

Stumpf, M. (2011): Marken, die Sie lieben. In: Salzburger Wirtschaft, Nr. 9, S. 2.

Stumpf, M. (2011): Member Lifetime Value – der Wert eines Mitgliedes. In: Verbändereport, 15. Jg., Nr. 3, S. 28.

Stumpf, M. (2011): Verbände entdecken die Marke. In: Verbändereport, 15. Jg., Nr. 2, S. 30-31.

Stumpf, M. (2011): Marketing als „unternehmerische Denkhaltung“ für Verbände. In: Verbändereport, 15. Jg., Nr. 1, S. 32-33.

Nach oben

Aktuell

Workshop: Herausforderungen von KMUs lösen

... das steht im Fokus von zwei unterschiedlichen Forschungsprojekten (FORESDA und...

mehr

Tourismus-Kongress „Brennpunkt eTourism“ im...

Mit dem Thema „Trends im Online-Marketing: Chatbots, künstliche Intelligenz, Instagram &...

mehr

Modelle für die Energiewende

Den Überblick im Smart Grid behalten

mehr

Blockchain-Technologie: Hype oder Allheilmittel?

Die Blockchain-Technologie ist momentan in aller Munde. Ursprünglich eingeführt zur...

mehr

Innovationen von heute bestimmen Lebensqualität...

Im Beisein von Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf und Landesrätin Martina Berthold fand...

mehr

Intelligente Wartungsplanung

Im Forschungsprojekt IMP wurde ein selbstlernendes Tool zur intelligenten Planung und...

mehr

Neue Studie zur Lebensqualität in Salzburg

Am 27. April präsentierte das ForscherInnen-Team rund um Markus Pausch im Beisein von...

mehr