Publikationen 2012

Zeitschriftenbeiträge

Keplinger, K., Feldbauer-Durstmüller, B., Mitter, C. (2012): Management Accounting in a Multicultural Environment. Evidence from Austria, Russia and the US. In: International Journal of Strategic Management, Vol. 37, No. 1, S. 37-49

Mitter, C. (2012): Business Angels. Issues, Evidence, and Implications for Emerging Markets. In: Journal of International Business and Economics, Vol. 12, No. 3, S. 1-11.

Mitter, C. (2012): Firm Bank Relationships and Bank Selection Criteria: Empirical Evidence from Austrian and German Companies. In: European Journal of Management, Vol. 12, No. 3, S. 1-14.

Mitter, C. (2012): Banken in der Krise kleiner und mittlerer Unternehmen – ein Forschungsüberblick. In: ZfKE – Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship, 60. Jg., Heft 4, S. 261-293.

Mitter, C., Duller, C., Feldbauer-Durstmüller, B. (2012): The Impact of the Family's Role and Involvement in Management and Governance on Planning. Evidence form Austrian Medium-sized and Large Firms. In: International Journal of Business Research, Vol. 12, No. 3, S. 56-68

Siems, F., Goelzner, H., Moosmayer, D. (2012): Reference Compensation – A Transfer of Reference Price Theory to Human Resource Management, Review of Managerial Science, Vol. 6, No. 2, 103-129.

Stumpf, M. (2012): Social Web, Empowerment und Nutzerpartizipation aus Unternehmenssicht. In: kommunikation.medien, 1. Jg., Nr. 1. [Journal]

Konferenzbeiträge und Conference Proceedings

Abermann G., Gölzner, H. (2012): Skill2Enterprise Konzept im Überblick – Strategien und Werkzeuge für Hochschulen und Unternehmen zur Förderung der Integration von MitarbeiterInnen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen, Stärkung der Resilienz, Symposium Vielfalt am Arbeitsplatz als Chance und Produktivitätsfaktor, (04/2012), Fachhochschule Salzburg

Coetzee, J., Mitter, C. (2012): Bank Selection Criteria: A Cross-National Comparison between Students in Austria and South Africa, Business & Economics Society International, 2012 Conference, Salzburg, Program & Abstracts, S. 45-46.

Duller, C., Mitter, C., Feldbauer-Durstmüller, B., Kraus, S. (2012): Internationalization of Austrian family firms: The effect of ownership and governance, 12th European Academy of Management (EURAM) Annual Conference. Rotterdam/Netherlands (06.-08.06.2012)

Gölzner, H. (2012): Einführung in kulturelles Mentoring und die wirksame Nutzung von Vielfalt, Symposium Vielfalt am Arbeitsplatz als Chance und Produktivitätsfaktor, (04/2012), Fachhochschule Salzburg

Kinzinger, A., Walcher, D. (2012): Messung von Produkt-Coolness: Skalenentwicklung und Gültigkeitsüberprüfung. 7. Forschungsseminar "Innovation and Value Creation". TU-Chemnitz.

Rainoldi, M., Gölzner, H. (2012): Mentoring across cultures: implications in managing expatriates’ cultural adjustment. In: Proceedings of EUKO 2012 – 12. Interdisziplinäres Symposium „Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation – European Cultures in Business and Corporate Communication“, Salzburg (10/2012)

Monografien

Loidl, St., Fink, M., Lang R. (2012): Community-Based Entrepreneurship and Rural Development: Creating Favourable Conditions for Small Businesses in Central Europe. London: Routledge Chapman & Hall

Mitter, C., Wohlschlager, T., Kobler, H. (2012): Bankensteuerung in Unternehmen. Einflussfaktoren, Determinanten und Gestaltungsparameter von Bankbeziehungen. Salzburger Managementstudien Nr. 1. Salzburg: Fachhochschule Salzburg Betriebswirtschaft [pdf]

Beiträge in Sammelbänden

Mitter, C., Wolfsgruber, H. (2012): Implementierung und Rollout von ERP-Systemen als Chance und Herausforderung für das Konzerncontrolling in internationalen Unternehmen. In: Denk, C./ Feldbauer-Durstmüller, B. (Hg.): Internationale Rechnungslegung und internationales Controlling. Wien: Linde, S. 367-388.

Mitter, C., Wolfsgruber, H. (2012): Plankostenrechung – Quo vadis? Status Quo und Entwicklungstendenzen. In: Seicht, G. (Hg.): Jahrbuch für Controlling und Rechnungswesen 2012. Wien: Orac Verlag, S. 211-230.

Stumpf, M. (2012): Consumer Empowerment – Nutzergenerierte Kommunikation im Social Web. In: Pattloch, A./Rumler, A./Schuchert-Güler, P. (2012): Digitale Kommunikation. Ingolstadt, Berlin, S. 51-75.

Herausgeberschaft

Steiner, R. (Hg.) (2012): Salzburger Managementstudien Nr. 1. Salzburg: Fachhochschule Salzburg Betriebswirtschaft

Stumpf, M. (Hg.) (2012): Kommunikation in Change & Risk – Communication in Change & Risk, Proceedings des 12. Interdisziplinären Symposiums der Forschungskooperation Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation (EUKO), Eigenverlag

Projektberichte, Werkstattberichte, Technische Berichte

Steiner, R. (2012): Wissensbasierte Unternehmensdienstleistungen – Herausforderungen, Potentiale, Perspektiven. Studie im Auftrag der Wirtschaftskammer Salzburg, Sparte Information und Consulting. Salzburg

Public Information (Wissenstransfer)

Gölzner, H., Brucker E. (2012): Erfolg hängt auch an emotionaler Intelligenz, Salzburger Nachrichten, 3.11.2012.

Gölzner, H., Brucker E. (2012): Karrierefaktor Emotionale Intelligenz. Salzburger Nachrichten, 27.12.2012

Gölzner, H. (2012): Lügen sind weitgehend verpönt – Verhandlungstaktik. Salzburger Nachrichten, Interview mit B. Schreglmann, 15.09.2012.

Gölzner, H. (2012): Vorteile und kurze Beine. Der Standard, Karin Bauer über die Studie von Verhandlunstaktiken von Österreichern, 05./06.05.2012.

Nach oben

Aktuell

Workshop: Herausforderungen von KMUs lösen

... das steht im Fokus von zwei unterschiedlichen Forschungsprojekten (FORESDA und...

mehr

Tourismus-Kongress „Brennpunkt eTourism“ im...

Mit dem Thema „Trends im Online-Marketing: Chatbots, künstliche Intelligenz, Instagram &...

mehr

Modelle für die Energiewende

Den Überblick im Smart Grid behalten

mehr

Blockchain-Technologie: Hype oder Allheilmittel?

Die Blockchain-Technologie ist momentan in aller Munde. Ursprünglich eingeführt zur...

mehr

Innovationen von heute bestimmen Lebensqualität...

Im Beisein von Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf und Landesrätin Martina Berthold fand...

mehr

Intelligente Wartungsplanung

Im Forschungsprojekt IMP wurde ein selbstlernendes Tool zur intelligenten Planung und...

mehr