FH-Prof. Dipl-Volksw. Dipl-Soz.oec. Dr. Roald Steiner
Vizerektor (FH), Studiengangsleiter, Forschungsleiter

Forschungsschwerpunkte: Innovationsprozesse und -forschung, Regionalentwicklung, Klein-und Mittelunternehmen. Projektleiter "Salzburg 2025: Szenarien regionaler Wirtschaftsentwicklung und gesellschaftlicher Rahmenbedingungen" (2011-2013). Studium der Volkswirtschaftslehre, Sozialökonomie und Geschichte in Hamburg. Langjährige Forschungs- und Lehrtätigkeiten, u.a. Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik, HWWA-Institut für Wirtschaftsforschung (Hamburg) und KMU FORSCHUNG AUSTRIA (Wien). Studien und Projekte im Bereich der empirischen Wirtschafts- und Innovationsforschung für österreichische und deutsche Bundes- und Landesministerien, EU-Kommission, European Foundation for the Improvement of Living and Working Conditions (Dublin), Rat für Forschung und Technologie (Wien), Hans-Böckler-Stiftung (Düsseldorf) und Deutsche Forschungsgemeinschaft (Bonn).

Tel: +43-(0)50-2211-1104
E-Mail

Mag. Gabriele Freischlager
Assistentin Forschung

Studium der Kommunikationswissenschaft und Kunstgeschichte an der Paris Lodron Universität Salzburg. Seit 2010 ist sie als Forschungsassistentin in den betriebswirtschaftlichen Studiengängen für die Mitarbeit in der empirischen Forschung mit Schwerpunkt Hochschulen und Forschungsförderung, das Lektorat von Publikationen, die Redaktion der Salzburger Managementstudien sowie für die Forschungsdokumentation und die Öffentlichkeitsarbeit im F&E Kontext verantwortlich.

Tel: +43-(0)50-2211-1117
E-Mail

FH-Prof. Dr. Herbert Gölzner
Hauptberuflicher Mitarbeiter in Lehre & Forschung, Fachbereichsleiter Human Resource Management & Leadership

Forschungsschwerpunkte: Human Resource Management, Systemische Führung, Organisationsentwicklung und Selbstmanagement. Studium der Betriebswirtschaft an den Universitäten Innsbruck, Linz, München und der Wirtschaftsuniversität Wien. Anschließend Tätigkeiten in großen Unternehmen in Innsbruck und Salzburg im Personalmanagement und zuletzt als Personalleiter. Danach führte Herbert Gölzner als selbständiger Personal- und Organisationsberater zahlreiche Projekte im Bereich Human Resource Management und Organisationsentwicklung durch.

Tel: +43-(0)50-2211-1114
E-Mail

Dipl. Betriebswirtin (FH) Christine Heldmann
Hauptberufliche Mitarbeiterin in Lehre & Forschung

Forschungsschwerpunkte: Employer Branding, Recruiting (v.a. Assessmentwerkzeuge), Personalentwicklung.
Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Mainz mit besonderer Vertiefung des Bereichs Human Resource Management.
Mehrjährige Erfahrung in der Personalberatung sowie im Personalmanagement international tätiger Unternehmen in Genf.

Tel: +43-(0)50-2211-1109
E-Mail

Mag. (FH) Arno Kinzinger
Hauptberuflicher Mitarbeiter in Lehre & Forschung

Arno Kinzinger studierte Betriebswirtschaft und Informationsmanagement an der Fachhochschule Salzburg mit besonderer Vertiefung auf den Bereich Marketing. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Eye-Tracking, Multisensuales Marketing sowie Markenführung.

Tel: +43-(0)50-2211-1115
E-Mail

FH-Prof. DI Dr. Veit Kohnhauser
Wissenschaftlicher Leiter KMU-Management & Entrepreneurship, Hauptberuflicher Mitarbeiter in Lehre & Forschung, Fachbereichsleiter Logistics & Operations Management

Forschungsschwerpunkte: Operations Management, Optimierung Produktentwicklungsprozess; Produktions- und Logistikprozessoptimierung, Produktionsplanung und -steuerung für Klein- und Mittelunternehmen sowie Supply Chain Management.
Seit 2012 Leiter des Fachbereichs Logistik und Operations Management am Studiengang Betriebswirtschaft und seit September 2014 wissenschaftlicher Leiter des Studiengangs „KMU-Management und Entrepreneurship“. An der TU Wien absolvierte er das Diplomstudium „Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau“ und promovierte 2000 auf dem Gebiet der widerspruchsorientieren Problemlösung. Von 2000-2012 verantwortete er unterschiedliche Managementfunktionen der BMW Group. Er ist Co-Autor des Buches „TRIZ – Der systematische Weg zur Innovation“ und des Buches „Entwicklungsqualität“ erschienen im Hanser-Verlag 2013. Zudem arbeitet er als Universitätslektor an der TU Wien und als selbständiger Unternehmensberater mit Schwerpunkt in der Automobilindustrie in China.

Tel: +43-(0)50-2211-1110
E-Mail

Dr. Stefan Märk
Hauptberuflicher Mitarbeiter in Lehre & Forschung

Die Forschungsschwerpunkte von Dr. Stefan Märk liegen in der Bereichen der KMU-Forschung, Start-Ups und der Nachfolgeregelung, innerhalb von Familienunternehmen. Seine Doktorarbeit hat er zum Thema „Wissensmanagement“, an der Universität Innsbruck, verfasst. Seit mehr als 10 Jahren arbeitet er mit KMUs und berät sie in folgenden Themengebieten: strategische Neuausrichtung, Vision and Core-Product-Development, Nachfolge und deren gesamtheitliche Regelung, Unternehmensanalyse und Bewertung sowie Krisenmanagement (ausgebildeter Mediator). Innerhalb der Start-Up Szene betreut er folgende Themengebiete: Kreierung und Formulierung von realen Ideen, Erstellung und Verwendung von Netzwerken und Vertriebskanäle entwickeln. Zukünftige Forschungsschwerpunkte liegen in den  Bereichen: Re-Start-Ups von Familienunternehmen, Alternative Finanzierungsmöglichkeiten von Nachfolgeprozessen, als auch Start-Ups. Thematiken bezüglich Kommunikation, Führung, Sanierung und Krisen runden den Forschungsbereich ab.

Tel: +43-(0)50-2211-1124
E-Mail

Mag. Petra Meyer
Hauptberufliche Mitarbeiterin in Lehre & Forschung

Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien und PhD Studium an der University of Wollongong, Australien. Forschungsschwerpunkte: Open Innovation, Lead User Forschung und Market Research. Aktuell laufende Projekte über Emotional Leadership in Personal- und Organisationsentwicklung. Methodischer Fokus auf Mixed Methods, qualitativen und quantitativen Methoden.

Tel: +43-(0)50-2211-1123
E-Mail

FH-Prof. Mag. Dr. Christine Mitter
Hauptberufliche Mitarbeiterin in Lehre & Forschung, Fachbereichsleiterin Controlling & Finance

Forschungsschwerpunkte: Corporate Finance, Entrepreneurial Finance, Krisen- und Sanierungsmanagement, insbesondere Sanierungsfinanzierung, Corporate Treasury, Interne Unternehmensrechnung und Kostenmanagement, Risikomanagement und Corporate Governance. Studium der Handelswissenschaft mit Spezialisierung Controlling und Promotion an der Johannes Kepler Universität Linz verbunden mit einem Forschungsaufenthalt an der Goizueta Business School der Emory University in Atlanta (USA). Mitarbeiterin im Konzerncontrolling und Finance Managerin eines international tätigen Logistikunternehmens sowie Universitätsassistentin am Institut für Controlling und Consulting der Universität Linz.

Tel: +43-(0)50-2211-1111
E-Mail

FH-Prof. MMag. DDr. Hermann Rauchenschwandtner
Hauptberuflicher Mitarbeiter in Lehre & Forschung, Fachbereichsleiter Business Development & Economics

Forschungsschwerpunkte: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, strategische Unternehmensführung, Mikro- und Makroökonomie, Wirtschaftspolitik, Nachhaltiges Wirtschaften, Theoriegeschichte der Ökonomik, Managementtheorien, Erkenntniskritik der Sozialwissenschaften, Wirtschaftsethik.
Studium der Volkswirtschaftstheorie und -politik, Philosophie und Germanistik in Wien, zahlreiche Forschungsprojekte (Management- und Organisationstheorien, Logik und Geschichte der Ökonomik), zwischenzeitlich Universitätsassistent an der Wirtschaftsuniversität Wien (Institut für Volkswirtschaftstheorie und –politik) und am Institut für Philosophie an der Universität Wien; zudem einige Jahre geschäftsführender Gesellschafter einer Firma für angewandte Sozial- und Strukturanalyse.
Seit 2011 am Studiengang Betriebswirtschaft der Fachhochschule Salzburg, seit September 2012 Fachbereichsleiter Business Development & Economics.

Tel: +43-(0)50-2211-1119
E-Mail

Mag. Martina Sageder
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Forschungsschwerpunkte: Internationales Controlling, E-commerce Controlling und Familienunternehmen
Studium der Handelswissenschaften in Linz mit Schwerpunkt Rechnungswesen.
Mehrjährige Erfahrung im Controlling in international tätigen Konzernen und in Familienunternehmen.
Customer Care Management und Projektmanagement bei einem international tätigen Online- bzw. Versandhändler.
Seit Herbst 2013 Doktoratsstudium an der Universität Linz.

Tel: +43-(0)50-2211-1112
E-Mail

Michael Schwingsmehl, MSc (WU)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
(Projekt Lebensqualität und Innovation)

Tel: +43-(0)50-2211-1863
E-Mail

Mag. (FH) Maria Siller
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Forschungsschwerpunkte: Logistik- und Supply Chain Management.
Studium „Internationales Logistikmanagement“ in Steyr an der Fachhochschule Oberösterreich. Im Rahmen des Studiums Auslandssemester an der Northumbria University Newcastle (UK). Mehrjährige Berufserfahrung in international tätigen Konzernen sowie in Familienunternehmen im Bereich Logistikmanagement und Vertrieb. Branchenkenntnisse im Gebiet Fast-Moving-Consumer-Goods und Pharmazeutische Erzeugnisse.

Tel: +43-(0)50-2211-1118
E-Mail

PD Dr. Christine Vallaster
Hauptberuflicher Mitarbeiterin in Lehre & Forschung, Fachbereichsleiterin Marketing & Relationship Management, Betriebswirtschaft

Nähere Informationen unter: http://www.mymarketingworld.at/index.php/mrm/wer-wir-sind-und-was-wir-machen/

Tel: +43-(0)50-2211-1108
E-Mail

Aktuell

Virtual Reality Summit an der FH Salzburg

Die VR-Community trifft sich in Salzburg! Am 5. Oktober, ab 14.00 Uhr, findet der erste...

mehr