Employer Branding

Stärkung Ihrer Arbeitgebermarke

Unsere Absolventinnen und Absolventen sind quer durch alle Studiengänge, den Gesundheitswissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften und den Studiengängen für Medien, Design und Kunst sehr gefragt am Arbeitsmarkt.

Wir unterstützen Sie gerne dabei, ein klares und unverwechselbares Bild der Arbeitgebermarke Ihres Unternehmens bei den Studierenden zu generieren. So finden Sie die richtigen Talente von morgen und können Studierende während ihrer Studienzeit an Ihr Unternehmen binden.


Unser Angebot:

  • Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf der jährlichen Karrieremesse "Contacta"  
  • Nutzen Sie unsere Jobbörse (Die eingetragenen Jobs können von Studierenden und AbsolventInnen eingesehen werden.)
  • Reservieren Sie sich einen Platz auf unserer Partner-Job-Wand im gewünschten Studiengang. Wir platzieren Ihre Jobangebote auf den für Ihr Unternehmen reservierten Platz und leiten die Jobs elektronisch an unsere Studierenden weiter.
  • Steigern Sie die Bekanntheit, indem Sie einen Hörsaal/ein Technik-Labor nach Ihrem Unternehmen benennen, unsere Plakatplätze oder den Infoscreen – der Informationsknotenpunkt an der FH Salzburg - für Ihr Unternehmensbranding nutzen.
  • Branden Sie die Studierendenkarte mit Ihrem Unternehmen - die Karte, die alle StudentInnen während ihres Studiums täglich mehrmals in der Hand haben (Eintritt Bibliothek, Kopien, Bezahlung Essen & Trinken etc.)
  • Vergeben Sie ein Stipendium für die besten Köpfe – Sie unterstützen damit Studierende und präsentieren gleichzeitig Ihr Unternehmen
  • Vergeben Sie Praktikumsplätze und lernen Sie Ihre zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen.
  • Halten Sie interessante Fachvorträge, passend zu den Inhalten in einem Studiengang. Sie haben dadurch die Möglichkeit mit Studierenden persönlich in Kontakt zu treten.
  • Vergeben Sie Seminar-, Bachelor- oder Masterarbeiten


Besonders die Absolventen und Absolventinnen des Studienganges Informationstechnik & System-Management (ITS) sind stark umworbene Arbeitskräfte, denn top-ausgebildete Techniker sind eine knappe Ressource am Arbeitsmarkt.

Daher gibt es für diesen Studiengang besondere Möglichkeiten sich zu präsentieren:

  • Werden Sie Mitglied im Förderverein von ITS. Namhafte Firmen aus Salzburg haben vor mehr als 10 Jahren diesen Förderverein gegründet. Ziel ist es, Projekte und Vorhaben des Studienganges ITS zu finanzieren, den technikinteressierten Nachwuchs und die Vernetzung zwischen Wirtschaft, Lehrkörper und Studierenden zu fördern. Infos unter www.fvits.at
  • its online: Platzieren Sie Ihre Jobs und Ihr Unternehmen direkt auf der  Homepage von ITS.
  • it's magazin: Schalten Sie eine Anzeige im Magazin des Studienganges.



Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und helfen Ihnen gerne das für Sie passende Angebot zu finden.

Aktuell

Internationale Projekte am Studiengang...

Vom 21.-23. Februar begrüßten Geja Oostingh, Studiengangsleiterin Biomedizinische...

mehr

Erfolgreiche Promotion

Dr. Petra Meyer, Fachbereich Human Resource Management & Leadership, im Studiengang...

mehr

Welcome Days für Incoming Students

Das International Office heißt die Incomings von 21.-23. Februar 2017 im Rahmen der...

mehr

Veranstaltungs-Frühling an der FH Salzburg

Die FH Salzburg startet mit einem vollen Veranstaltungskalender ins Sommersemester 2017.

mehr

Lehrgang "Suchmaschinenmarketing" an der FH...

Jahrelange intensive Vorbereitung und ein vielversprechendes Konzept haben zum Ziel...

mehr

Studierende tüfteln am Supermarkt der Zukunft

Studierende des Studiengangs „Smart Building“ entwickelten gemeinsam mit SPAR Österreich...

mehr

Lob für ausgezeichnete Internationalisierung

Jährlicher Evaluierungsbericht der Nationalagentur für Erasmus+ Bildung (OAED) hebt...

mehr

FH Salzburg unterstützt youngHeroes Day

Schülerinnen tauschen Klassenzimmer gegen Job und helfen Kindern in Not.

mehr

Ruth Resch übernimmt Studiengangsleitung Orthoptik

Mit Beginn des Sommersemesters 2017 tritt Ruth E. Resch die Leitung des Studiengangs...

mehr

Erster EYA Social Hackathon in Salzburg

Zum ersten Mal veranstaltet der European Youth Award (EYA) in Kooperation mit der FH...

mehr

FH-Glühweinstand: Spende für soziale Zwecke

Glühweinstand bei der FH Salzburg erzielte zum Jubiläum 7.302,68 Euro für krebskranke...

mehr

TECHNIK. ERLEBEN. GESTALTEN.

Die Junior Students der FH Salzburg starten ins sechste Semester. Jetzt bewerben!

mehr

Der Jahresbericht 2015/16 wurde präsentiert

Die Fachhochschule Salzburg hat heute ihren Jahresabschluss zum Geschäftsjahr 2015/16...

mehr

Zertifikatslehrgang „Suchmaschinenmarketing“:...

Die Anmeldung für den Zertifikatslehrgang „Suchmaschinenmarketing“ an der FH Salzburg...

mehr

Neues Ausbildungsangebot Professional Programmer

Mit dem neuen Ausbildungsangebot „Professional Programmer“ bietet der Studiengang...

mehr

FH Salzburg spendet für Caritas Flüchtlingshaus

Die Herbergssuche, ein Thema, das auch im Jahr 2016 nichts an Aktualität verloren hat....

mehr

Struber-Stipendium für FH-Studierende

Bereits zum dritten Mal vergab DI Christian Struber, Geschäftsführer der Salzburg...

mehr

Renommierte Auszeichung im Tourismus

FH-Prof. Dr. Roman Egger, Fachbereichsleiter für eTourism am Studiengang Innovation &...

mehr

Digitalisierungsstrategie für Salzburg

Entwicklungsmöglichkeiten der Informations-und Kommunikationstechnologien von enormer...

mehr

Österreichische Migrationsstrategie übergeben

Studie der Fachhochschule Salzburg fließt in österreichische Migrationsstrategie ein.

mehr

AK-Wissenschafts- und Förderpreis vergeben

Zum vierten Mal vergab die Arbeiterkammer Salzburg am 29. November 2016 den...

mehr