Diploma Supplement

Das Diploma Supplement ist ein Zusatzdokument zum Hochschulabschluss. Es dient somit der Verbesserung der internationalen Transparenz sowie der Anerkennung von akademischen und beruflichen Qualifikationen. Letztlich soll im Diploma Supplement der absolvierte Studiengang näher beschrieben werden, wodurch mögliche Fragen der Qualifikation eines Studierenden beantwortet werden.  Folglich dient das Diploma Supplement auch als Information für Arbeitgeber und Bildungseinrichtungen. Neben der Förderung einer sachkundigen Beurteilung von Qualifikationen werden durch das Diploma Supplement auch die Mobilität und Lebenslanges Lernen gefördert.

Allerdings gilt es dabei zu beachten, dass das Diploma Supplement, wie der Name bereits verrät, immer als Zusatz zu verstehen ist. Das Dokument ist kein Ersatz für einen Original-Befähigungsnachweis oder eine Studiendaten-Abschrift. Ebenso wenig ersetzt es einen Lebenslauf und ist auch nicht als Garantie für die automatische Anerkennung eines Abschlusses zu betrachten.

Die FH Salzburg stellt allen Absolventen und Absolventinnen im Zuge ihrer Graduierung automatisch und unentgeltlich das Diploma Supplement auf Deutsch und auf Englisch aus. (Beispiel Diploma Supplement [pdf])

Diploma Supplement Label für die FH Salzburg

Die FH Salzburg trug von 2012 bis 2015 als erste der sechs Salzburger Hochschulen das Diploma Supplement Label. Mit dieser Auszeichnung würdigte die EU Kommission die besondere Transparenz und Qualität, mit denen die Bologna-Ziele umgesetzt wurden.



Nähere Informationen finden Sie auf den folgenden Webseiten:

Aktuell

Vier FH-Projekte im Finale des SIA Award

Zehn verschiedene Projekte stehen im Finale des "Social Impact Award". Vier...

mehr

Erfolgreiche FH Teams beim Businesslauf

Mehr als 3900 Läuferinnen und Läufer in Dreierteams starteten am 15. September 2016 beim...

mehr

Virtual Reality Summit an der FH Salzburg

Die VR-Community trifft sich in Salzburg! Am 5. Oktober, ab 14.00 Uhr, findet der erste...

mehr

Beste Jobaussichten für FH-Studierende

Softwareentwickler, Controller, Grafik Designer oder SozialarbeiterInnen: 173 offene...

mehr

Welcome Days für 80 neue Incoming-Students

Mit einem abwechslungsreichen Programm hieß das International Office auch heuer wieder...

mehr

IT-Sicherheit im internationalen Fokus

Mehr als 230 IT-Security Experten aus insgesamt 41 Ländern trafen sich von 31. August bis...

mehr

Studiengangsleitung offiziell bestätigt

Am 1. September wird Martin Lu Kolbinger offiziell in seinem Amt als Leiter der...

mehr

Smarte Gebäudeleittechnik für die FH Salzburg

Durch ein gemeinsames Projekt des Studiengangs Informationstechnik &...

mehr

FH Startup: Coati auf dem Weg ins Silicon Valley

Anfang Juli luden die Salzburger Nachrichten gemeinsam mit Startup Salzburg, dem...

mehr

468 AbsolventInnen feierlich verabschiedet

468 bestens ausgebildete Absolventinnen und Absolventen wurden in der zweiten Juliwoche...

mehr

Zwei FH-Startups im Inkubationsprogramm "Startup...

Die Initiative Startup Salzburg startet mit ihrem neuen Inkubationsprogramm "Startup...

mehr

WKS fördert Eye-Tracking Labor der FH Salzburg

Große finanzielle Unterstützung durch die Wirtschaftskammer Salzburg erfuhr die FH...

mehr