Martin Kolbinger erhält FH-Professur

17.07.2015
Dr. Martin Kolbinger wurde die FH-Professur verliehen. (Im Bild (v.l.): Hendrik Reismann (Studiengangsleiter Soziale Arbeit), FH-Vizerektor Hilmar Linder, FH-Rektorin Kerstin Fink, Martin Kolbinger und FH-Geschäftsführer Raimund Ribitsch) (c) FH Salzburg/Sulzer
Dr. Martin Kolbinger wurde die FH-Professur verliehen. (Im Bild (v.l.): Hendrik Reismann (Studiengangsleiter Soziale Arbeit), FH-Vizerektor Hilmar Linder, FH-Rektorin Kerstin Fink, Martin Kolbinger und FH-Geschäftsführer Raimund Ribitsch) (c) FH Salzburg/Sulzer

Am 2. Juli 2015 wurde Dr. Martin Kolbinger im Rahmen der Sponsionen die FH-Professur verliehen. Der Wissenschaftler arbeitet am Studiengang Soziale Arbeit und erfüllt die Vorgaben des Satzungteils "Bezeichungen des Universitätswesens" der Fachhochschule Salzburg.

FH-Prof. Dr. Martin Kolbinger hat durch die Verleihung nachgewiesen, dass er über die wissenschaftliche Qualifikation, die didaktische Eignung und über eine mehrjährige Praxiserfahrung außerhalb des Lehrbetriebs verfügt. Er arbeitet seit mehr als zwei Jahren hauptberuflich an der Fachhochschule Salzburg und hat sich mit disziplinenbezogenen Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten hervorgetan.