Österreichs klügste Köpfe beim Europaquiz Bundesfinale

28.04.2017
Wo hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte seinen Sitz und welcher internationalen Organisation ist er zuzuordnen? Welche drei Parteien konstituierten sich im April 1945 in Österreich? Hätten Sie es gewusst?
Das Siegerteam aus Vorarlberg: Amtsf. Präs. d. LSR Johannes Plötzeneder, Jeremias Stroß, Elias Vogel, Dominik Tschirf, Christoph Moll, Fabian Strolz, Alexander Kessler-Abreu, MR Manferd Wirtitsch, Florian Bassa. (Foto: Kolarik)
Das Siegerteam aus Vorarlberg: Amtsf. Präs. d. LSR Johannes Plötzeneder, Jeremias Stroß, Elias Vogel, Dominik Tschirf, Christoph Moll, Fabian Strolz, Alexander Kessler-Abreu, MR Manferd Wirtitsch, Florian Bassa. (Foto: Kolarik)
Das Lehrerteam, das hinter den kniffligen Fragen steht: MR  Wirtitsch, Wolfgang Buchberger, Paul Donner, Karl Witzmann, Amtsf. Präs. d. LSR Johannes Plötzeneder (Foto: Kolarik)
Das Lehrerteam, das hinter den kniffligen Fragen steht: MR Wirtitsch, Wolfgang Buchberger, Paul Donner, Karl Witzmann, Amtsf. Präs. d. LSR Johannes Plötzeneder (Foto: Kolarik)
Spitzensportler berichteten aus ihrer Schulzeit: Bernie Gruber, Mirjam Puchner, Dimitri Oberlin, Xaver Schlager (Foto: Kolarik)
Spitzensportler berichteten aus ihrer Schulzeit: Bernie Gruber, Mirjam Puchner, Dimitri Oberlin, Xaver Schlager (Foto: Kolarik)

Diesen und vielen anderen kniffligen Fragen stellten sich am Dienstag, den 25. April die Teams aus 8 Bundesländern im Bundesfinale des EuropaQuiz an der FH Salzburg, am Campus Urstein. Raimund Ribitsch, Geschäftsführer der Fachhochschule, begrüßte die Kandidatinnen und Kandidaten und freute sich über das große Interesse an politischen und gesellschaftlichen Themen, mit denen sich die Jugendlichen auseinandersetzen.

Teilgenommen haben je sechs Kandidaten aus unterschiedlichen Schulformen aus den acht Bundesländern, die zuvor bei dem jeweiligen Landesbewerb als Sieger hervorgegangen waren. Migration, Integration in unserer globalisierten Welt, aktuelles Welt,- Kultur-und Wirtschaftsgeschehen oder Umweltpolitik waren nur einige Themen zu denen die Schüler in sieben unterschiedlichen Quizrunden im Laufe des Tages ihr Wissen unter Beweis stellten. 

Nach einem spannenden Finale ging der Hauptpreis an das Team Vorarlberg. MR Mag. Manfred Wirtitsch (BM für Bildung), der Amtsführende Präsident Johannes Plötzeneder und LAbg. Martina Jöbstl führten die Siegerehrung durch.

Ein Highlight für die Schüler waren sicherlich der Besuch der prominenten Spitzensportler Mirjam Puchner, Bernie Gruber, Xaver Schlager und Dimitri Oberlin. Für eine abwechslungsreiche Moderation sorgte der Mentalist Manuel Horeth.

Der Landesschulrat von Salzburg führt diese Veranstaltung mit Unterstützung von Bund, Land sowie zahlreicher Sponsoren aus der Wirtschaft durch. Die FH Salzburg stellt für das EuropaQuiz jedes Jahr die Räumlichkeiten am Campus Urstein zur Verfügung.