Soziales Engagement wird belohnt

07.11.2016
FH Studentin gewinnt mit der Salzburger Integrationsinitiative „Zusammen ist alles Gemeinschaft“ (ZIAG) den „Social Impact Award“.

Theresa Wallinger, Studentin Design & Produktmanagement der Fachhochschule Salzburg, ist verantwortlich für den Auftritt des Vereins ZIAG, der kürzlich in Wien mit dem „Social Impact Award“ ausgezeichnet wurde. Unter 73 eingereichten studentischen Social Impact Projekten ging die Integrationsinitiative aus Salzburg als Gewinner hervor. Theresa Wallinger ist für einen einheitlichen und professionellen Auftritt des Vereins zuständig – von der Logogestaltung über Corporate Design bis hin zum Social Media Auftritt. Durch ihre Arbeit bei ZIAG ist ihr bewusst geworden, dass man auch als Designer sehr viel Potenzial in soziale Projekte einbringen kann und zum Erfolg beitragen kann.

„Jeder kann der erste sein um etwas zu verändern. Man muss es nur machen“, lautet das Motto des Vereins und so begründet Theresa auch ihr persönliches Engagement. Das Team von ZIAG ist überzeugt, dass es die kleinen Ideen jedes einzelnen sind, die etwas Positives zur Integration beitragen können. Aus diesem Grund hat der Verein eine digitale Ideenbox gegründet. Auf ihrer Website werden Ideen gesammelt und veröffentlicht, die zu einem positiven Zusammenleben mit Flüchtlingen beitragen können. Verschiedene Workshopangebote für Freiwillige, für AsylwerberInnen oder für BürgermeisterInnen, runden das Angebot von ZIAG ab.
Alle bereits gesammelten Ideen und mehr Informationen findet man auf ZIAG.at 

Am 10. November wird es wieder spannend für ZIAG, dann ist das Finale der „Ideegrationsinitiative“. Als eine von 15 ausgewählten Integrationsinitiativen hat ZIAG die Chance auf eine 10.000 € Anschubfinanzierung sowie Zugang zu einem Netzwerk von Kooperationspartnern, um ihre Arbeit weiter ausbauen zu können.