Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
01
02
03 04
05
06
07
08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22
24 25 26 27 28 29 30
31  

Offene Lehrveranstaltung: "Global Citizenship Education"

19.05.2017
Die Studiengänge Soziale Arbeit / Soziale Innovation laden zur offenen Lehrveranstaltung "Global Citizenship Education" mit Dr. Heidi Grobbauer

Global Citizenship Education ist ein pädagogisches Konzept, das von einer geteilten Verantwortung für das Zusammenleben in der Weltgesellschaft ausgeht und auf einer kosmopolitischen, weltoffenen Grundhaltung basiert. International hat GCED in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Es ist pädagogische Leitlinie der UNESCO und ein zentraler Ansatz in der neuen globalen Entwicklungsagenda „Transforming our world: the 2030 Agenda for Sustainable Development“, die die UNO im September 2015 beschlossen hat. Global Citizenship Education thematisiert die Herausforderungen, denen Bildung im 21. Jahrhundert gegenübersteht.

In der Open Lecture beschäftigen wir uns mit dem Konzept, setzen uns mit den Herausforderungen für Bildung im 21. Jahrhundert auseinander und fragen nach den Kompetenzen, die Menschen für ihren Alltag und ihr Berufsleben angesichts von Globalität und kultureller Heterogenität entwickeln sollen. Außerdem steht mit Global Citizenship ein kontrovers diskutierter politischer Terminus i m Fokus, der näher beleuchtet wird. Global Citizenship bringt eine neue Perspektive auf aktuelle Entwicklungen, wie globale Migration, zunehmende globale Ungleichheiten transnationale Demokratie-Entwicklung und Tendenzen zu Re-Nationalisierung und neuen Grenzziehungen.

Wann: Freitag, 19. Mai 2015, 14.15 Uhr
Wo: Raum 151 am Campus Puch/Urstein der FH Salzburg


Referentin: Dr. Heidi Grobbauer von KommEnt (Gesellschaft für Kommunikation, Entwicklung und dialogische Bildung)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.