Qualitätspolitik an der Fachhochschule

Die Fachhochschule Salzburg räumt der Qualität sowie dem Qualitätsmanagement einen zentralen Stellenwert ein und sieht sich einer systematischen und kontinuierlichen Qualitätsentwicklung verpflichtet.

Die strategische Bedeutung des Integrierten Hochschul-QM-Systems (IHQMS) manifestiert sich in dessen direkter Integration in das FH-Management. Es wird als FH-weites Steuerungsinstrument angewendet, das die Sicherstellung und Steigerung der Qualität in Lehre, Forschung & Entwicklung / Arts based Research, Management und Verwaltung gewährleistet bzw. vorantreiben soll.

Das IHQMS dient der Stärkung der Eigenständigkeit und Wettbewerbsfähigkeit der Fachhochschule Salzburg, indem es die Steigerung der unternehmensinternen Effektivität und Effizienz, die Qualität zukunftsfähiger Angebote sowie die Innovationskraft der Fachhochschule fördert und die Übernahme der bildungspolitischen und gesellschaftlichen Verantwortung unterstützt.

Wir stellen uns kontinuierlich folgende Fragen:

  • Hat sich die Fachhochschule Salzburg die richtigen Ziele in Bezug auf die Stakeholder gesteckt, sind die Ziele adäquat gewählt? 
    Fitness of purpose
  • Werden die definierten Ziele durch entsprechende Maßnahmen in den Kernprozessen von Lehre & Forschung in effizienter Weise erreicht?  Fitness for purpose
  • Wird die Qualität der Leistungen und Rahmenbedingungen einer ständigen Überprüfung der erreichten Resultate und deren Verbesserung unterzogen? (Input-/Prozessqualität) 
    Quality as enhancement
  • Werden zur Qualitätsverbesserung entsprechende Feedbacks der wichtigsten StakeholderInnen (Arbeitsmarkt, Studierende, AbsolventInnen, MitarbeiterInnen) herangezogen? (Output-/Impactqualität) Quality as customer satisfaction
  • Werden die vorhandenen Mittel effizient eingesetzt?
    Quality as value for money


Das Qualitätsmanagementsystem der Fachhochschule Salzburg ist in Form des IHQMS-Handbuches dokumentiert und im Intranet veröffentlicht.

Aktuell

Vier FH-Projekte im Finale des SIA Award

Zehn verschiedene Projekte stehen im Finale des "Social Impact Award". Vier...

mehr

Erfolgreiche FH Teams beim Businesslauf

Mehr als 3900 Läuferinnen und Läufer in Dreierteams starteten am 15. September 2016 beim...

mehr

Virtual Reality Summit an der FH Salzburg

Die VR-Community trifft sich in Salzburg! Am 5. Oktober, ab 14.00 Uhr, findet der erste...

mehr

Beste Jobaussichten für FH-Studierende

Softwareentwickler, Controller, Grafik Designer oder SozialarbeiterInnen: 173 offene...

mehr

Welcome Days für 80 neue Incoming-Students

Mit einem abwechslungsreichen Programm hieß das International Office auch heuer wieder...

mehr

IT-Sicherheit im internationalen Fokus

Mehr als 230 IT-Security Experten aus insgesamt 41 Ländern trafen sich von 31. August bis...

mehr

Studiengangsleitung offiziell bestätigt

Am 1. September wird Martin Lu Kolbinger offiziell in seinem Amt als Leiter der...

mehr

Smarte Gebäudeleittechnik für die FH Salzburg

Durch ein gemeinsames Projekt des Studiengangs Informationstechnik &...

mehr

FH Startup: Coati auf dem Weg ins Silicon Valley

Anfang Juli luden die Salzburger Nachrichten gemeinsam mit Startup Salzburg, dem...

mehr

468 AbsolventInnen feierlich verabschiedet

468 bestens ausgebildete Absolventinnen und Absolventen wurden in der zweiten Juliwoche...

mehr

Zwei FH-Startups im Inkubationsprogramm "Startup...

Die Initiative Startup Salzburg startet mit ihrem neuen Inkubationsprogramm "Startup...

mehr

WKS fördert Eye-Tracking Labor der FH Salzburg

Große finanzielle Unterstützung durch die Wirtschaftskammer Salzburg erfuhr die FH...

mehr