Leitbild

Das Leitbild der Fachhochschule Salzburg haben VertreterInnen der Lehre gemeinsam mit MitarbeiterInnen der FH Services entwickelt.


Das Leitbild manifestiert die Grundausrichtung der Fachhochschule Salzburg:


Die Fachhochschule Salzburg garantiert Qualität

Die Fachhochschule Salzburg bietet ihren Studierenden in den vier Disziplinen Ingenieur-wissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Design, Medien und Kunst und Gesundheitswissenschaften eine fundierte Hochschulausbildung mit internationalem Qualitätsanspruch, die von den Prinzipien Wissenschaftlichkeit, Berufsbefähigung, Vielfalt und Nachhaltigkeit getragen ist.*

Jede/r einzelne unserer MitarbeiterInnen sichert und entwickelt die Qualität der Fachhochschule Salzburg durch hohe fachliche und soziale Kompetenz, persönliches Engagement und die Bereit-schaft, Wandel mitzutragen und zu gestalten. Die Lehrenden und Forschenden sind hochqualifizierte und reflektierte Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Praxis. Die Fachhochschule Salzburg stellt die erforderliche Wissensqualität, Wissensvielfalt und Wissens-tiefe in ihrer Anwendung in Lehre, Forschung & Entwicklung/Art-based Research sowie Organisation sicher und bietet aktuelle, qualitativ hochwertige Infrastruktur. Basis dafür ist die einzigartige Trägerschaft von Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer sowie das Bekenntnis des Landes Salzburg zur Fachhochschule Salzburg.


Die Fachhochschule Salzburg entwickelt Potenziale

Die MitarbeiterInnen in Lehre und Forschung sind interdisziplinäre ImpulsgeberInnen in der Wirtschafts-, Wissenschafts- und Gesellschaftsentwicklung. Die Fachhochschule Salzburg unterstützt lebensbegleitendes Lernen ihrer MitarbeiterInnen, StudentInnen und AbsolventInnen. Selbstgesteuertes, eigenverantwortliches Lernen und reflektiertes Handeln werden als hochschuldidaktisches Prinzip gefordert und gefördert.

Ziel der Fachhochschule Salzburg ist es, Kompetenzen aufzubauen sowie Neugierde, Begeisterung, Leidenschaft und Verständnis für die unterschiedlichen Disziplinen und Kulturen zu wecken.
Die Fachhochschule Salzburg begreift sich als lernende Organisation, in der Potenziale erkannt und Stärken gestärkt werden.

Die Fachhochschule Salzburg gestaltet Zukünfte

Das Kompetenzzentrum Fachhochschule Salzburg ist sich der Dynamik der Zukunft bewusst und antwortet mit fundiert ausgebildeten Arbeitskräften für Unternehmen und Institutionen. Die Hochschule generiert neues Wissen und nimmt ihre Verantwortung zur Transferleistung in Wirtschaft und Gesellschaft wahr. Ihr Innovationsanspruch findet sich in den Studienprogrammen, den Forschungsthemen und der Auswahl von bzw. Beteiligung an Netzwerken wieder. Die Fachhochschule Salzburg befähigt ihre AbsolventInnen zur Mitwirkung an der Lösung der Probleme der menschlichen Gesellschaft.

erstellt im Okt. 2012:
Roman Egger, Till Fuhrmeister, Sabine Leitner, Karin Mairitsch, Raimund Ribitsch, Christine Scharinger, Graziella Spitz, Doris Walter
*geändert am 29.08.2012

Aktuell

Ein Biosphären-Fertighaus für den Lungau

Mit einem kleinen aber umso prestigeträchtigeren Projekt hat sich der Studiengang...

mehr

Teach for Austria: Lernen macht Spaß

Bis 27. Juli absolvieren 35 Fellows von Teach For Austria die Sommerakademie an der...

mehr

Absolvent komponiert Festival-Hymne

Er ist in der Szene kein Unbekannter: Wolfram Felice (27) arbeitet seit einem Jahrzehnt...

mehr

Barocke Meister und MultiMedia-Master

Mit analogen und digitalen Installationen schaffen die Masterstudierenden der...

mehr

450 AbsolventInnen feierlich verabschiedet

Insgesamt 450 Absolventinnen und Absolventen wurden in der ersten Juliwoche an der FH...

mehr

LH Haslauer besucht Josef Ressel Zentrum

Einen Einblick in eine der Aktivzonen der Salzburger Forschungslandschaft verschaffte...

mehr

„ANTON“ – Eine multimediale Inszenierung

Krieg und Trauer aber auch der Prunk und Glanz des Barock: Das sind die Themen einer...

mehr

Salzburger FH Spin-off überzeugt US Investoren

Das amerikanische Dolby Family Trust sowie mehrere Business Angels werden eine...

mehr

3 Disziplinen, 3 Teams, 3 Spitzenergebnisse

Knapp 600 Teilnehmer sorgten beim 3. Salzburger Firmen Triathlon am Freitag, 13. Juni...

mehr

Smartphone-App für mehr Gesundheitsbewusstsein

Schokolade, Burger und süße Energydrinks: Für viele Jugendliche stehen sie ganz oben auf...

mehr

Staatspreis für exzellente Lehre für FH Salzburg

Nach dem äußerst erfreulichen Abschneiden beim CHE-Hochschulranking – dort gab es erst...

mehr

Junge Kreative sollen Hallein wachküssen

Drei junge Kreativunternehmen, gegründet von Absolventen und Studierenden der FH...

mehr

Karriere mit dem richtigen Jobprofil

Beruflich vorankommen will Anna Buchwinkler. Sie arbeitet seit Oktober 2011 bei der...

mehr

Creativity Rules kehrt zurück

Das Festival Creativity Rules (3. bis 7. Juni 2014) verwandelt die Stadt Hallein in eine...

mehr

Erfolgreiches "Networking" auf der 10. Contacta

Auch auf der zehnten CONTACTA konnten sich am Donnerstag, dem 22. Mai 2014 heimische...

mehr

Mit dem Masterplan in die Führungsebene

Eine Führungsposition im Bereich IT-Projektmanagement bzw. Software Engineering war das...

mehr

Marktplatz für High Potentials

Bereits zum zehnten Mal öffnen sich am Donnerstag, dem 22. Mai 2014 von 10 bis 17 Uhr die...

mehr

Spitzenplätze für beide Medienstudiengänge

Das CHE Ranking gilt als Königsklasse der Hochschulrankings. Vor allem deshalb, weil die...

mehr

Marathon: FH-Läufer holen Firmenwertung

Beim 11. Salzburg Marathon entschied die FH Salzburg erstmals die "Community Challenge"...

mehr

Traumzeit dank optimaler Vorbereitung

53 ist er am Sonntag geworden: Gerhard Jöchtl, Langzeit-Studiengangsleiter und...

mehr

Masterplan: Machen Sie Ihr Profil komplett

Wer einen Branchenwechsel plant oder ganz einfach beruflich vorankommen möchte, für den...

mehr

Jetzt für das kommende Studienjahr bewerben!

Bei einigen Studiengängen enden demnächst die Anmeldefristen. Nutzen Sie jetzt noch die...

mehr