Innovationskategorien

Innovationskategorien des IdeaUP Ideenwettbewerbs

Grundsätzlich sind alle Ideen gefragt – aus Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, über Design, Medien und Gesundheit bis hin zu Technik! Ihr könnt euer Vorhaben in der allgemeinen Innovationskategorie aber auch in einer unserer Spezialkategorien einreichen. 

Innovationskategorie „Tourismus digital“

Wie die jüngsten Entwicklungen zeigen, bleibt auch die Tourismusindustrie von der Digitalisierung und ihren Auswirkungen nicht unberührt. Bereits einige digitale Lösungen entlang der Guest Journey unterstützen schon heute die Hoteliers in ihren Arbeitsprozessen. Doch Service-Roboter, Online-Check-In, Mobiler Concierge und KI-basierte Revenue-Management Systeme beschreiben nur den Start der vielzähligen Möglichkeiten. Welche weiteren digitalen und innovativen Lösungen verhelfen den Hoteliers die gesamte Guest Journey optimal zu begleiten? Wie gestalten sich zukünftige Lösungen für Hoteliers, um den Herausforderungen der Digitalisierung gewachsen zu sein?

⇒ Preis: 1 Tagesworkshop mit IT-, Vertriebs- und Hotellerie-ExpertInnen zur weiteren Ausarbeitung und Entwicklung der Idee bzw. des Konzepts

Innovationskategorie „Tech-Innovationen für effiziente Logistikprozesse“

Neue Technologien ermöglichen Logistikdienstleistern ihre Prozesse zu optimieren, sei es durch Robotik, AI oder andere Technologien. Wie können die Potenziale der neuen Technik besser genutzt werden, um Logistik- und Transportprozesse effizienter zu gestalten sowie ideale Lagerplätze in einem Distributionszentrum zu finden, erhebliche Kosten einzusparen, die Qualität zu verbessern und damit das Logistikmanagement völlig neu zu definieren?

⇒ Preis: 1 Tag mit dem Sony DADC Managementteam im Distributionszentrum von Sony DADC in der Tschechischen Republik zur Ausarbeitung der Idee inkl. Reisezuschuss

Innovationskategorie „Shopping & Experience Resort – die Mall der Zukunft“

Aufgrund des partiellen Wegfalls der Kunden stehen Einkaufszentren vor der Herausforderung mit diversifizierten Aktivitäten und erlebnisorientierten Angeboten dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Durch multifunktionale Verwendung der Räumlichkeiten, Umstrukturierungen & Konsolidierungen von Flächen soll einerseits Produktivität stabilisiert oder gar erhöht werden, gleichzeitig aber gesteigertes Einkaufserlebnis durch erhöhten Wohlfühlfaktor in den Mittelpunkt gerückt werden. Wie können Shopping Centren möglichst vielen Menschen das tägliche Leben erleichtern und gleichzeitig einen Unterhaltungs- und/oder Bildungswert liefern. Welche integralen Service (unabhängig ob on- oder offline) können Shopping Malls anbieten, um als intelligente und vernetzte Orte erkannt zu werden und durch Angebote die Attraktivität der Shopping Mall zu erhöhen?

 ⇒ Preis: 1 Tag mit den Expertinnen von SES Spar European Shopping Centers zur Konkretisierung der Idee an die Gegebenheiten und Anforderungen eines Shopping Centers und gegebenenfalls Erarbeitung der weiteren Umsetzungsschritte

Allgemeine Innovationskategorie

Du bist Studierender, Mitarbeiter oder Alumni der FH Salzburg und hast eine kreative Geschäftsidee? Du bist kreativ und versuchst Altbewährtes neu zu entdecken und ungewöhnliche Wege zu gehen? Die Idee ist vielleicht sogar im Zuge eines Projektes, einer Bachelor-, Master- oder Forschungsarbeit entstanden? Dann ist eine Teilnahme an unserem Wettbewerb genau das Richtige für Dich!!

Geschäftsideen aus allen akademischen Fachbereichen - von Technik über Medizin und Gesundheitswesen, Naturwissenschaften, Geisteswissenschaften bis hin zu Wirtschafts- und Sozialwissenschaften - sind gefragt!