Zwei Studierende sitzen vor großem Screen mit Computeranimationen

MultiMediaTechnology studieren bedeutet die Zukunft digitaler Medien mitzugestalten, neue Online-Plattformen ins Leben zu rufen, innovative Games, mobile Apps und  interaktive Anwendungen zu erfinden.

In den ersten Semestern beschäftigen Sie sich mit den Grundlagen der Medieninformatik, lernen moderne Programmiersprachen und werden fit in Sachen Softwareentwicklung. Ab dem dritten Semester spezialisieren Sie sich auf Web & Mobile Development oder Game Development und erweitern Ihr Know-how in vielen Praxisprojekten. Gemeinsam mit Studierenden unseres Partnerstudiengangs MultiMediaArt entwickeln Sie kreative Konzepte und setzen diese um. So sammeln Sie Erfahrung
im Teamwork mit GestalterInnen und trainieren den typischen Workflow der Digitalbranche. 

Unsere Studierenden gewinnen regelmäßig Auszeichnungen und Preise – wie z.B. die Mozilla Game Challenge, den European Youth Award oder den Austrian Computer Graphics Award – und haben nach dem Studium ein ansehnliches Portfolio vorzuweisen. So vorbereitet können sie nach sechs Semestern direkt in den Beruf starten oder ihr Wissen im Masterstudium weiter ausbauen.

Themen des Studiums sind:

  • Web- und Internet-Technologien
  • Games (mobil, PC, Konsole)
  • 3D und Computergrafik
  • Mobile Applikationen (iOS, Android)
  • Programmierung und Softwareentwicklung
  • Mensch-Maschine-Interaktion
  • Augmented und Virtual Reality

Das MultiMediaTechnology-Studium richtet sich an helle Köpfe mit starkem Interesse an der kreativ-technischen Anwendung neuer Medientechnologien. Wer keine Scheu vor Code hat, gute Ideen, Freude an Teamarbeit und ein gewisses Talent für abstraktes Denken mitbringt, ist bei uns richtig. Wir beginnen sämtliche Programmierkurse mit den Grundlagen. Für EinsteigerInnen gibt es eigene Kurse zur Förderung. So gelingt auch AnfängerInnen ein perfekter Start ins Studium.

Aktuelles Know-how erarbeiten Sie nicht nur im Unterricht, sondern auch bei den zahlreichen Veranstaltungen des Studiengangs. Wir organisieren regelmäßig Game-Jams, Meetups und Barcamps mit Vorträgen und Workshops. Diese sorgen für Abwechslung und bieten die Chance, Kontakte zu Alumni und ArbeitgeberInnen zu knüpfen.

In unserem Online-Portfolio finden Sie Arbeiten unserer Studierenden: portfolio.multimediatechnology.at

Studienaufbau

Das Bachelorstudium MultiMediaTechnology dauert drei Jahre:

1. Jahr
Grundlagen in Mathematik und Programmierung, gemeinsame Grundausbildung in Web Development und Computergrafik, Kreativität und Projekte, erstes Projekt in der Spezialisierung.

2. Jahr
Vertiefung in Informatik und Spezialisierung auf Web & Mobile- oder Game Development. Zwei multimediale Projekte, erste Bachelorarbeit.

Die Spezialisierung auf Web & Mobile- oder Game Development beginnt mit einem eigenständigen Projekt am Ende des ersten Studienjahres und wird Sie bis ans Ende Ihres Studiums in Projekten, Praxissemester und Abschlussarbeiten begleiten.

3. Jahr
Praktikum (im In- oder Ausland), 2. Bachelorarbeit, Abschlussprojekt.

Außerdem erwerben Sie im Rahmen des Studiums Fremdsprachen-, Team- und Projektmanagementkenntnisse sowie zusätzliches Wissen über wirtschaftliche Faktoren in der Web- bzw. Games-Branche. Darüber hinaus können Sie in einem Auslandssemester an einer Partneruniversität im 4. Semester internationale Erfahrung sammeln und interkulturelle Kompetenzen stärken.

Termine und Neuigkeiten erfahren Sie auf unserer Webseite: multimediatechnology.at