Das Masterstudium MultiMediaTechnology bildet Fachleute mit kreativen, software-technischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Kompetenzen für die Kreativwirtschaft und Softwarebranche aus.

Im Mittelpunkt des viersemestrigen Masterstudiums stehen die fachliche Spezialisierung in den Studienvertiefungen Game & Simulation Engineering oder Web Engineering.  Außerdem zählen zu den Schwerpunktthemen Bereiche  wie die Konzeption und Entwicklung von Innovationsprojekten in den Bereichen Digitale Unterhaltung, Web & Social Media, Kollaborations-, Interface- und Interaktionstechnologien, Augmented & Virtual Reality.

Individuelle Wahlfächer: Nichts ist so individuell wie das Profil unserer AbsolventInnen – damit das auch so bleibt, wählen Sie in zweiten und dritten Semester - neben Ihrer gewählten Hauptvertiefung eine weitere Spezialisierung aus drei Bereichen: 

  • In den Veranstaltungen zu Augmented Intelligence lernen Sie, wie Sie Daten zu „smarten Daten“ machen und wie diese zur Erstellung von kontextbasierten Vorhersagemodellen genutzt werden.
  • In den Veranstaltungen zu Augmented & Virtual Reality werden Sie zu Profis für Echtzeit-Visualisierung und der Interaktion mit den von Ihnen geschaffenen 3D-Welten.
  • Die Lehrveranstaltungen aus Lean Startup geben Ihnen einen soliden betriebswirtschaftlichen Methodenkoffer und einen soliden Businessplan für Ihr Geschäftskonzept mit auf den Weg.

Mit der Wahl Ihres Schwerpunktes, den Wahlpflichtfächern, dem Masterprojekt und der Masterarbeit sind Sie ArchitektIn Ihres ganz persönlichen Ausbildungsprofils.

Game & Simulation Engineering
Web Engineering