Wir vermitteln Ihnen zusätzliche Qualifikationen insbesondere im wissenschaftlichen Bereich. Dies ermöglicht Ihnen, die Wissensbasis Ihres beruflichen Handelns zu erweitern. Sie lernen Fachliteratur zu recherchieren, im Sinne der bestmöglichen Evidenz für die PatientInnen zu bewerten und anzuwenden.

Schwerpunkte der Ausbildung

Student steht bei Patientin am Krankenbett
  • Vertiefendes Wissen zum Pflegeprozess und -diagnostik
  • Verknüpfung von Pflegeprozesswissen und wissenschaftlicher Kompetenz
  • Evidence Based Practice
  • Gesundheitsförderung und Prävention
  • Organisationstheorie

Als AbsolventInnen des Lehrgangs haben Sie die Möglichkeit sich für das 6. Semester des Studiengangs Gesundheits- und Krankenpflege zu bewerben und Ihren Bachelorabschluss nachzuholen. Sie werden geschult, Aufgaben bei der Implementierung neuer pflegerischer Erkenntnisse zu übernehmen und Sie erhalten fundiertes Zusatzwissen in den Bereichen Gesundheitsförderung und Prävention, Pflegeprozess und –diagnostik.

Die FH Salzburg bietet beste akademische Ausbildung mit hohem Praxisbezug, die den Anforderungen von Wirtschaft und Gesellschaft entspricht. Erfahrenes und qualifiziertes Lehrpersonal aus Wissenschaft und Praxis garantiert eine Ausbildung auf höchstem Niveau.

Der akademische Lehrgang findet im Schloss Urstein am Campus Urstein statt. Erstklassige Ausstattung der Seminarräume garantieren Wissensbildung auf höchstem Niveau. Die direkt am Campus gelegene S-Bahn Station und eine eigene Autobahnabfahrt bieten besten Anschluss direkt ins Stadtzentrum von Salzburg.