Das Aufnahmeverfahren für den Studiengang Biomedizinische Analytik gliedert sich sich in folgende Teile:

Online Bewerbung

Die Bewerbung zum Studium der Biomedizinischen Analytik erfolgt ausschließlich online (www.fh-salzburg.ac.at/online-bewerbung)

Bitte füllen Sie das Bewerbungsformular vollständig aus und vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse bekanntzugeben.
Die Kontaktaufnahme und weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren erfolgen ausschließlich per E-Mail.

Aufnahmeverfahren

a) Standardisierter Aufnahmetest:
Im Rahmen der Online-Bewerbung müssen Sie einen Termin für den ersten Teil des Aufnahmeverfahrens, den schriftlichen Reihungstest, auswählen.
(Siehe Termine & Fristen Biomedizinische Analytik)

b) Aufnahmegespräch:
Mit den besten 50 Bewerber*innen aus dem schriftlichen Reihungstest findet ein persönliches Gespräch statt. (Siehe Termine)

Aufnahme in den Studiengang:

Die besten 18 BewerberInnen aus schriftlichem Test und Aufnahmegespräch werden (vorbehaltlich der Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen) in den Studiengang Biomedizinische Analytik aufgenommen. Die 20 nächstgereihten Bewerber*innen werden auf eine Warteliste gesetzt und bei Ausfall eines*r aufgenommenen Bewerber*in nachgereiht und entsprechend kontaktiert.

Das Studium beginnt voraussichtlich am 7. September 2022.

Noch Fragen? Hier bekommen Sie die Antworten!

T: +43-(0)57255 -20671
M: office.bma@fh-salzburg.ac.at

Porträt von: Rainer Kristina
Kristina Rainer
  • Mitarbeiterin im Studiengangsoffice, Biomedizinische Analytik
Standort: Uniklinikum Salzburg
Raum: S SH B 2.OG. B3
T: +43-57255-20671
E: kristina.rainer@fh-salzburg.ac.at