Hebammen (Bachelor)

Wachsende Familien begleiten

Den Start ins Leben professionell begleiten: Als Hebamme übernehmen Sie eine ebenso erfüllende wie anspruchsvolle Aufgabe. Das Bachelorstudium an der FH Salzburg bildet Sie in allen Bereichen der Geburtsvorbereitung, Geburtsbegleitung, Nachsorge und Säuglingspflege aus. Lernen Sie, werdende Mütter und junge Familien mit hoher Sozialkompetenz zu betreuen, Geburten professionell zu unterstützen und wertvolle Hilfe bis zur Ende der Stillzeit zu leisten.

Studienart: Vollzeit
Abschluss: Bachelor of Science in Health Studies (BSc)
Dauer: 6 Semester
Studienplätze/Jahr: 24 alle 3 Jahre (nächster Start 2021/22)
Studienort: Campus Urstein, SALK (Universitätsklinikum Salzburg)
Unterrichtssprache: Deutsch
Praktikumsstunden: 1.684 studienbegleitend (kein Praxissemester)
Kosten: Studiengebühren (€ 363,- pro Semester) + ÖH-Beitrag (€ 20,20 pro Semester)
Download Broschüre

Warum ein Hebammenstudium an der FH Salzburg?

Ein Kind gesund auf die Welt zu bringen, ist nur ein Teil der wertvollen Arbeit, die Hebammen im Gesundheitssystem leisten. Vielmehr gilt es, den gesamten Prozess von der Schwangerschaft über die Geburt bis hin zum Ende der Stillzeit professionell und empathisch zu begleiten.

Das Hebammen-Bachelorstudium an der FH Salzburg vermittelt Ihnen umfassendes Fachwissen zu Geburtsvorbereitung, Geburt und postpartaler Phase. Im Fokus stehen dabei sowohl das neugeborene Kind als auch seine Eltern. Durch die salutophysiologische Ausrichtung der Hebammenausbildung lernen Sie, Familien aus dieser prägenden Lebensphase stärker hervorgehen zu lassen.

Mit Fachwissen und hoher sozialer Kompetenz stehen Sie werdenden Müttern zur Seite, arbeiten mit ÄrztInnen zusammen und leiten Familien während des Wochenbetts.

Unter anderem fördert die Ausbildung zur Hebamme folgende Kompetenzen:

  • Beratungskompetenz
  • Präsenz und Selbstbewusstsein
  • Verantwortungsbewusstsein und Reflexionsfähigkeit
  • Empathiefähigkeit
  • Flexibilität und Reaktionssicherheit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Selbstorganisation und Belastbarkeit
  • Professionalität und Evidenzbasierung

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung u.U. Daten an Dritte übermittelt werden. Weitere Infos finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Das Wichtigste zum Hebammen-Bachelorstudium

Studieninhalte und Studienschwerpunkte

Das Bachelorstudium zur Hebamme vermittelt Ihnen profunde medizinische und soziale Kompetenz in allen Bereichen der Geburtshilfe. Neben wissenschaftlichen und praktischen Kenntnissen wird Augenmerk auf relevante gesellschaftliche und frauengesundheitliche Themen gelegt. Außerklinische Hebammenarbeit und ethische Herausforderungen werden dabei ebenso berücksichtigt wie professionelles Rollenverständnis oder geburtshilfliche Interventionen.

Um eine möglichst umfassende Ausbildung zu gewährleisten, ist das Bachelorstudium in thematischen Blöcken aufgebaut:

  • Erstes Studienjahr: Einführung in Humanbiologie, Pflege, Schwangerschaft, Geburt, postpartale Hebammenarbeit, Gynäkologie
  • Zweites Studienjahr: Geburtsbegleitung, Schwangerschaftsphysiologie, Beratungs- und Begleitkompetenz, Schwangerschaftspathologie, Elternbildung
  • Drittes Studienjahr: außerklinische Geburtshilfe, forensische Aspekte, Frauen-Gesundheitsförderung, interdisziplinäre Vertiefung und Erweiterung

Starke Persönlichkeiten: Der Hebammenberuf stellt besonders hohe Anforderungen an die eigene Persönlichkeit. Um professionelle Bewältigungs- und Reflexionsstrategien zu fördern, finden während des gesamten Studiums entsprechende Seminare, Reflexionseinheiten und Begleitungen statt.

Berufspraktikum und Auslandssemester

Praxisnah

Das Hebammenstudium an der FH Salzburg ist durch einen starken Praxisbezug gekennzeichnet - von Beginn an!

Mehr erfahren

Jobaussichten und Karriere

Breit gefächert

Derzeit werden mehr Hebammen gebraucht, als ausgebildet werden. Auf AbsolventInnen des Hebammen-Bachelorstudiums warten attraktive Berufsmöglichkeiten.

Mehr erfahren

Rechtzeitig Studienplatz sichern

Das Hebammenstudium wird an der FH Salzburg nur alle drei Jahre geführt und ist auf 24 TeilnehmerInnen beschränkt. Informieren Sie sich rechtzeitig über den nächsten Studiengangsstart und bewerben Sie sich online um einen Studienplatz!

Jetzt informieren