Bewerbung & Aufnahme

Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation entfällt im aktuellen Aufnahmeprozess der standardisierte Reihungstest im Aufnahmeverfahren für Radiologietechnologie (Studienjahr 2022/23).

Online Bewerbung

Die Bewerbung zum Studium Radiologietechnologie erfolgt ausschließlich online auf unserer Website (www.fh-salzburg.ac.at/onlinebewerbung)

Bitte füllen Sie das Bewerbungsformular vollständig aus und vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse bekanntzugeben. Die Kontaktaufnahme und weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren erfolgen ausschließlich per E-Mail.

Die Bewerbung für das Studienjahr 2022/23 ist vom 1. November 2021 bis zum 16. Mai 2022 möglich.

Aufnahmeverfahren

  1. Standardisierter Reihungstest (Achtung: entfällt aufgrund der Covid-19 Situation)
  2. Persönliche Aufnahmegespräche
    Die Termine finden Sie unter dem Menüpunkt "Termine & Fristen"

Aufnahme

Die besten 15 Bewerber*innen aus allen Testteilen werden (vorbehaltlich der Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen) in den Studiengang aufgenommen. Die nächstgereihten Bewerber*innen erhalten einen Wartelistenplatz und werden bei Ausfall eines*einer aufgenommenen Bewerber*in nachgereiht und entsprechend kontaktiert.

Das Studium beginnt voraussichtlich am 19. September 2022.

Schnupper-Praktika Radiologietechnologie

Um das Berufsfeld kennenzulernen, empfehlen wir, in einem der nachstehenden Bereiche ein Schnupper-Praktikum im klinischen Umfeld (in Zusammenarbeit mit den Salzburger Landeskliniken) zu absolvieren.

Dazu können Sie mit folgenden Kontaktpersonen einen Termin vereinbaren:

  • Radiologie, Radiotherapie und Onkologie, Nuklearmedizin und Endokrinologie:
    Johannes Furthner: Leitender RT im Universitätsinstitut für Radiologie (j.furthner@salk.at)
  • Neuroradiologie:
    Mag. Georg Aigner (g.aigner@salk.at)

Bitte beachten Sie, dass für die Absolvierung des Schnuppertages eine Immunität gegenüber Masern/Mumps/Röteln und Varicellen (Windpocken, Feuchtblattern) bestehen muss. Dabei handelt es sich um verbindliche Vorgaben der Salzburger Landeskliniken, welche in erster Linie dem PatientInnenschutz dienen. Die Immunität ist durch eine zweimalige Impfung und/oder eine Titerbestimmung nachzuweisen. Die entsprechenden Unterlagen (Impfpass, Titernachweise) sind zum Schnuppertag mitzunehmen. Für weitere Auskünfte (auch bezüglich COVID-Richtlinien) wenden Sie sich bitte an die jeweilige Praktikumsstelle.

Vor der Absolvierung des Schnupperpraktikums sollte bereits eine Anmeldung für den Studiengang Radiologietechnologie an der FH Salzburg erfolgt sein.

Noch Fragen? Hier bekommen Sie die Antworten!

Porträt von: Wechselberger Christina
Christina Wechselberger
  • Mitarbeiterin im Studiengangsoffice, Gesundheitswissenschaftliche Studiengänge
Standort: Campus Urstein
Raum: Urstein - 279
T: +43-50-2211-1404
E: christina.wechselberger@fh-salzburg.ac.at