Jobaussichten & Karriere

Holz ist ein ungemein vielseitiger Werkstoff. Das zeigt sich auch in der breiten Palette an Berufsmöglichkeiten, die sich AbsolventInnen des Studienganges Holztechnologie & Holzbau bieten. Ob Industrie und Bau, Planungsbüro oder Dienstleistungsbranche: Die beruflichen Aussichten für ManagerInnen, IngenieurInnen und KonstrukteurInnen sind vielfältig.

Karrierechancen als AbsolventIn

Der Bogen spannt sich von technologischen und wirtschaftlichen Aufgabenstellungen in Produktionsbetrieben über planungs- und bauausführende Beschäftigungsfelder bis hin zu Dienstleistungen vielfältigster Art wie Qualitäts- und Umweltmanagement, Beratung und Entwicklung.

Der Studiengang Holztechnologie & Holzbau bildet ManagerInnen, IngenieurInnen und KonstrukteurInnen für Industrie und Bau im In- und Ausland aus. Durch die enge Kooperation des Studienganges mit Firmen und die damit verbundene Arbeit in Projekten und Praktika, haben die Studierenden bereits während ihrer Ausbildung die Möglichkeit, Einblicke in führende Unternehmen zu gewinnen:

  • In Betrieben der Holzbe- und -verarbeitung: Säge- & Hobelindustrie, Holzwerkstoffe, Bauelemente
  • In allen Bereichen des Holzbaus: Planungs- und Architekturbüros, Fertighausindustrie, Zimmereien, Bauunternehmen
  • Dazu kommen Berufsmöglichkeiten in Forschung & Entwicklung sowie in der Dienstleistungsbranche und im Handel 

Sie möchten sich noch weiter spezialisieren oder für eine wissenschaftliche Karriere im Bereich Holztechnologie qualifizieren? Das Bachelorstudium an der FH Salzburg schafft eine ideale Basis für das weiterführende Masterstudium Holztechnologie & Holzwirtschaft.