Zugangsvoraussetzungen für den Master Holztechnologie & Holzwirtschaft

Zugangsvoraussetzung ist ein abgeschlossener facheinschlägiger Fachhochschul-Bachelorstudiengang (technologisch oder wirtschaftlich) oder der Abschluss eines gleichwertigen Studiums an einer postsekundären Bildungseinrichtung.

Die Beherrschung der englischen Sprache ist bei allen Bewerber*innen erwünscht. Es wird jedoch im Zuge des Studiums Englisch als Wahlpflichtfach angeboten, um die Kenntnisse der englischen Sprache gegebenenfalls zu verbessern.

Hier geht's zur online Bewerbung

KernfachgebietMindestmaß an
ECTS-Punkten 
Anmerkungen 
Naturwissenschaftliche - Technologische Grundlagen15z.B.: Mathematik, Physik, Datenverarbeitung, Mechanik, Statik, Energietechnik, Verfahrenstechnologie
Material, Verarbeitung, Holz10z.B.: Holzkunde, Holzphysik, Holzbestimmung, Holztechnologie, Materialwissenschaft
Wirtschaft und Social Skills 15z.B.: Volkswirtschaftlehre, Betriebswirtschftslehre, Projekte, Controlling, Sprachen


Nicht angeführte Qualifikationen werden im Einzelfall von der Studiengangsleitung festgelegt.  

Noch Fragen? Hier bekommen Sie die Antworten:

Porträt von: Reiter Maria
Maria Reiter
  • Mitarbeiterin im Studiengangsoffice, Holztechnologie & Holzbau
Standort: Campus Kuchl
Raum: Kuchl - 1.05
T: +43-50-2211-2000
E: maria.reiter@fh-salzburg.ac.at