Aufnahme zum Bachelorstudium Informationstechnik & System-Management

Das Aufnahmeverfahren für das Studienjahr 2022/23 findet aus jetziger Sicht in Präsenz statt. Sollte sich coronabedingt daran etwas ändern, werden wir so frühzeitig wie möglich darüber informieren.

Das Aufnahmeverfahren für den Bachelorstudiengang Informationstechnik & System-Management ist für beide Studienformen (Vollzeit und berufsbegleitend) identisch.

Online-Bewerbung

Füllen Sie bitte die Bewerbung vollständig aus und laden Sie Unterlagen laut dem untenstehenden Dokument (pdf) hoch.

Aufnahmeworkshop - Was erwartet Sie?

Die Aufnahmeworkshops beginnen um 09:00 Uhr bzw. 13:00 Uhr an der FH Salzburg (Treffpunkt: Aufenthaltsbereich, 4. Stock). Bis zum Bewerbungsende stehen mehrere Termine zur Auswahl. Die aktuell freigegebenen Termine entnehmen Sie bitte der Online-Bewerbung.

Während des Aufnahmeworkshops begleiten wir Sie durch drei Phasen:

  • Warm-up und Kennenlernen
  • Computertest
    Der Computertest ist ein "Studierfähigkeitstest" (Potenzialtest). Dieser dauert in etwa eineinhalb Stunden und wird in einem unserer Labore abgehalten. Ziel ist es dabei nicht, Sie zu prüfen. Es geht darum, sicher zu stellen, dass Sie das Studium an der FH Salzburg positiv absolvieren können. Sie benötigen für diesen Test keine spezielle Vorbereitung und auch kein spezielles Vorwissen; kommen Sie aber ausgeschlafen und mit positiver Energie zum Termin.
  • Persönliches Gespräch
    Das Gespräch gibt uns die Möglichkeit, Sie näher kennen zu lernen und mehr über Ihre Vorstellungen und Ziele zu erfahren. Ein kleiner Teil des Gesprächs wird in Englisch geführt.

Reihung und Studienplatzvergabe

Die Reihung erfolgt aufgrund folgender Kriterien:

Die Zu-/Absage erfolgt spätestens bis Mitte Juli; bei entsprechend guten Ergebnissen kann eine Studienplatzzusage bereits früher erfolgen.

Informationen zu Anrechnungsmöglichkeiten

  • Anrechnung einzelner Lehrveranstaltungen:
    Einzelne Lehrveranstaltungen können aufgrund spezifischer Vorkenntnisse angerechnet werden. Ansuchen dazu sind erst in jenem Semester möglich, in dem die Lehrveranstaltungen stattfinden.
     
  • Anrechnung Berufspraktikum:
    Sie stehen neben Ihrem ITS-Studium bereits im Berufsleben? Vollzeit- bzw. berufsbegleitende Studierende können sich unter bestimmten Voraussetzungen das Berufspraktikum anrechnen lassen.
     
  • Einstieg ins 3. Semester:
    Für Absolvent*innen einer facheinschlägigen HTL ist der Einstieg ins 3. Semester möglich (vorbehaltlich der verfügbaren freien Plätze). Voraussetzung dafür ist ein überdurchschnittlicher HTL-Abschluss und das erfolgreich absolvierte Aufnahmeverfahren bis Ende Juni. Zusätzlich muss eine mind. 2-wöchige SummerSchool (4 Abende pro Woche) in den Bereichen Informatik, Mathematik und Informations- und Kommunikationstechnik inkl. Prüfung absolviert werden.
    Nach Abschluss des Aufnahmeverfahrens bietet der Studiengang den dafür in Frage kommenden Bewerber*innen den Einstieg ins 3. Semester an.

Am Studiengang Informationstechnik & System-Management wird vorausgesetzt, dass Studierende von Studienbeginn an einen eigenen Laptop besitzen. Dieser wird für das Arbeiten während dem Unterricht genutzt. Die Erfüllung dieser technischen Anforderungen wird empfohlen.

Hast du Fragen? Wir stehen dir gerne für Beratungen zur Verfügung!

Porträt von: Bruckmoser Katrin
Katrin Bruckmoser
Mitarbeiterin im Studiengangsoffice, Informationstechnik & System-Management
Standort: Campus Urstein
Raum: Urstein - 426