Wirtschaft studieren in Salzburg

Fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen und modernes Management-Know-how sind nicht nur entscheidend für unternehmerischen Erfolg, sondern auch Voraussetzung, um in Wirtschaft und Management Karriere zu machen. Das Bachelorstudium Betriebswirtschaft bietet den Nachwuchsführungskräften eine breitgefächerte, vielseitige Hochschulausbildung, um ihre künftigen beruflichen Herausforderungen umfassend wahrzunehmen.

Bachelor-AbsolventInnen sind als betriebswirtschaftliche "Allrounder" fundiert und praxisgerecht ausgebildet und quer durch alle Branchen sowohl für Linienpositionen als auch für beratende Tätigkeiten qualifiziert.

Ab dem zweiten Studienjahr haben Studierende die Möglichkeit, ihr Wissen in zwei der vier Spezialisierungen zu vertiefen.

Erfolgreich steuern und führen

AbsolventInnen des Studiengangs Betriebswirtschaft:

  • verfügen über ökonomisches Wissen, Denken und Verstehen in Kosten-Nutzen-Dimensionen in einer global vernetzten Wirtschaft.
  • beherrschen jene kaufmännischen Werkzeuge, die Unternehmen Erfolg verschaffen.
  • können Problemstellungen eines Unternehmens strukturiert bearbeiten.
  • kennen die Grundfunktionen von Unternehmen, verstehen die wesentlichen Unternehmensprozesse, können Chancen erkennen und Risiken einschätzen.
  • beherrschen die Management Tools und sind in der Lage, Führungsverantwortung umfassend und ganzheitlich wahrzunehmen.
  • sind durch zahlreiche Lehrveranstaltungen in englischer Sprache und die Möglichkeit des Auslandsstudiums für eine internationale Laufbahn qualifiziert.

Studienaufbau Betriebswirtschaft Bachelor

Fachkompetenz

Dieser Studiengang vermittelt das gesamte Spektrum der Wirtschaftswissenschaften und der Betriebswirtschaft im Speziellen. Die Methoden des Finanzmanagements sowie fundiertes buchhalterisches, mathematisches und statistisches Wissen geben Einblick in den komplexen Bereich des gesamt-unternehmerischen Umfeldes. Grundkenntnisse der europäischen und österreichischen Rechtsordnung und des Wirtschaftsrechts vervollständigen den Schwerpunkt.

Werkzeuge und Methoden

Visionen, Strategien und Planung sind die Eckpfeiler einer langfristig erfolgreichen Unternehmenspolitik. Das Wissen um die wesentlichen Management Tools gehört deshalb ebenso zur Ausbildung wie Projektmanagement und Business Plan. Einen großen Stellenwert nimmt auch die Wirtschaftsinformatik im Studium ein.

Sozial-kommunikative Kompetenzen

Hohe soziale Kompetenz wird für eine Führungskraft vorausgesetzt. Die Studierenden erhalten das nötige Know-how, um in Kommunikation und Management-Tools, Präsentation, Moderation und Teamtraining sowie Gesprächsführung zu überzeugen.