Zugangsvoraussetzungen

Die Zugangsvoraussetzungen für die Bewerbung zum Masterstudium Betriebswirtschaft an der FH Salzburg sind:

  • Facheinschlägiger Hochschulabschluss (Bachelor / Diplom) mit mind. 6 Semestern und 180 ECTS, ODER
  • (Bachelor- oder Diplomabschluss) an einer in- oder ausländischen Hochschule oder Abschluss eines gleichwertigen Studiums an einer postsekundären Bildungseinrichtung
  • Deutsche Sprache in Wort und Schrift, Niveau: EU-Level C1 für BewerberInnen deren Muttersprache nicht Deutsch ist
  • Gute Englischkenntnisse

Die studienberechtigten Fachrichtungen (relevante Bachelor-/und gleichwertige postsekundäre Bildungsabschlüsse) sind:

  • Betriebswirtschaft
  • Handelswirtschaft
  • Internationale Betriebswirtschaft
  • Wirtschaftswissenschaften mit internationaler Ausrichtung
  • Allgemeine Wirtschaftswissenschaften
  • Wirtschaftspädagogik (Achtung: Nachweis Mindestumfang ECTS in den betriebswirtschaftlichen Kernfachgebieten)
  • Wirtschaftsingenieurwissenschaftliche und wirtschaftsrechtliche Studiengänge

Grundsätzlich werden als zugangsberechtigte Bildungsabschlüsse nur jene anerkannt, die folgendes Mindestmaß an ECTS-Punkten aufweisen:

  • Betriebswirtschaftslehre 40 ECTS Punkte
  • Volkswirtschaftslehre 5 ECTS Punkte