Als Zulassungsvoraussetzungen für den Bachelor KMU-Management & Entrepreneurship gelten:

  • Allgemeine Hochschulreife (Matura, gleichwertige ausländische Qualifikation), oder
  • Berufsreifeprüfung, oder
  • Studienberechtigungsprüfung, oder
  • Einschlägige berufliche Qualifkation inkl. Zusatzprüfungen, oder
  • Deutsche Fachhochschulreife der Richtungen „Wirtschaft“ oder „Wirtschaft und Verwaltung“
  • Deutsche Sprache in Wort und Schrift (Kenntnisse mind. EU-Level B2)
  • Englischkenntnisse EU-Level B1

Bitte beachten Sie unbedingt folgende Links:

  • Relevante einschlägige berufliche Qualifikation mit entsprechenden Zusatzprüfungen
    • Lehrabschluss von kaufmännischen und wirtschaftlichen Berufen (Büro und Handel), Zusatzprüfung: Deutsch, Mathematik 1, Englisch 2 und einem Wahlfach entsprechend dem Niveau der Studienberechtigungsprüfung
    • Abschluss einer berufsbildenden mittleren Schule und Fachschule: AbsolventInnen von Schulen für kaufmännische und wirtschaftliche Berufe, Zusatzprüfung: Deutsch, Mathematik 1, Englisch 2 und einem Wahlfach entsprechend dem Niveau der Studienberechtigungsprüfung
       
  • Deutsche Fachhochschulreife mit facheinschlägiger beruflicher Qualifikation im Bereich "Wirtschaft" oder "Wirtschaft und Vewaltung"

Anrechnungsmöglichkeiten: individuell