Beschreibung

Für Technikerinnen und Techniker, die mehr erreichen

Als AbsolventInnen des Masterstudiums sind Sie spezialisierte IT-ExpertInnen mit hoher Managementkompetenz. Sie sind nachhaltig erfolgreich auf dem heterogenen, dynamischen Arbeitsmarkt. Wir geben Ihnen das optimale Rüstzeug für Ihre zukünftigen Aufgaben als qualifzierte Fach- und Führungskraft im IT Management in Industrie und Wirtschaft.

Die ingenieurwissenschaftliche Ausrichtung des Studiums garantiert eine praxisbezogene und theoriegeleitete Hochschulausbildung auf Basis zukunftsorientierter Technologien und Forschung. Sie erwerben wissenschaftlich fundierte, spezielle IT-Fach- und  Methodenkompetenzen mit individuellen Professionalisierungsmöglichkeiten. Ergänzend erwerben Sie Know-how im Bereich IT Management und IT Security. Fachübergreifende Zusammenarbeit und Führungskompetenz, professionelle zielgruppen- und lösungsorientierte Kommunikation sowie vertiefte Kenntnisse im Innovations- und Qualitätsmanagement runden Ihr IT-Masterstudium ab. 

Facts Master

Studienart:Vollzeit und berufsbegleitend
Abschluss:Diplomingenieur/In (DI)
Dauer:4 Semester
Studienplätze pro Jahr:25 Vollzeit / 25 berufsbegleitend
Studienort:Campus Urstein
Unterrichtssprache:Deutsch
Kosten:Studiengebühren (€ 363,- pro Semester) +
ÖH-Beitrag (ca. € 19,20 pro Semester)
Unterrichtszeiten:Vollzeit: Montag bis Freitag

Berufsbegleitend:
1.& 2.Semester: Samstag ganztägig, 2 Abendtermine (Mo-Do ab 16:00 - je nach Spezialisierung)

3. Semester: Freitag ab 13:30 Uhr, 2 Abendtermine (Mo-Do ab 16:00 - je nach Wahlfach), Samstag-Unterricht reduziert

4. Semester: Freitag ab 13:30 Uhr, sporadischer Samstag-Unterricht
Double Degree ProgrammeKooperation mit der Halmstad University
(2. Studienjahr in Schweden)


Hier finden Sie das Curriculum des Master-Studiums "Informationstechnik & System-Management"

 

 

Aktuell Ingenieurwissenschaften

KinderUNI: Wissenschaft zum Angreifen

Die KinderUNI unterwegs 2017 ist erfolgreich in Bischofshofen gelandet. Forscherinnen und...

mehr

MINI MAKER FAIRE Salzburg

Auf der MINI MAKER FAIRE am 29. April 2017 wird „Anfassen und Ausprobieren“ groß...

mehr

IT-Vielfalt entdecken beim Girls' Day

Lerne hochschulische Kulturen kennen und erfahre, welche Jobmöglichkeiten die FH Salzburg...

mehr

Dekorative Platten aus geschälter Baumrinde

In den letzten Jahren ist zu beobachten, dass im Möbel- und Innenausbau seitens der...

mehr

KinderUNI unterwegs in die Region

Die "KinderUNI unterwegs" wandert heuer mit gebündeltem Wissen in die Region Pongau. Zum...

mehr

Neue Fellows im FHStartup Center eingezogen

Drei Absolventen der FH Salzburg sind mit ihren Startups muucare und barkinsulation als...

mehr

IT's Info-Samstag

Komm vorbei und informiere dich über die Studiengänge Informationstechnik &...

mehr

Team „RoboM8s“ gewinnt Roboter-Wettbewerb

Es war ein spannendes Finale beim dritten Robothon, der von 31. März bis 1. April 2017 am...

mehr

ROBOTHON 2017: Wer baut den besten Roboter?

Am Samstag, 1. April 2017 findet das Finale des diesjährigen ROBOTHON der FH Salzburg am...

mehr

KinderUNI unterwegs

Die KinderUNI unterwegs wandert heuer mit gebündeltem Wissen in die Region. Zum Auftakt...

mehr

Start-up Bark Insulation in Brüssel vorgestellt

Anfang März 2017 stellte eine Salzburger Delegation in Brüssel Salzburg als erste...

mehr

FH Salzburg & IT Unternehmen schnüren...

ITSalzburg//study.work.support soll Jugendliche für IT-Studium begeistern.

mehr

Prozesse im Smart Grid

Mit neuen Analysemethoden untersuchen Forschende die Sicherheit digitaler Prozesse in der...

mehr