Beschreibung

MultiMediaArt studieren in Salzburg

Im Zentrum der Ausbildung von MultiMediaArt steht der Umgang mit Entwicklungs- und Gestaltungsprozessen unter Berücksichtigung gesellschaftlicher und ökonomischer Anforderungen:

  • Auseinandersetzung mit Impulsen
  • Entwicklung der kreativ-künstlerischen Person (Wahrnehmen, Verstehen und Denken)
  • interdisziplinärer, interaktiver Einsatz unterschiedlicher Medien (Computeranimation, Audio, Film, Mediendesign)
  • Kenntnis und Anwendung analoger und digitaler State-of-the-Art-Technologie

Ziel ist es, die theoretischen und gestalterischen Grundlagen und Spezialisierungen für die komplexen Aufgabenfelder innerhalb der aktuellen Medienpraxis zu vermitteln.

Flash ist Pflicht!

Facts Bachelor

Studienart:Vollzeit
Abschluss:Bachelor of Arts in Arts and Design
Dauer:6 Semester
Studienplätze pro Jahr:60
Studienort:Campus Urstein
Unterrichtssprache:Deutsch
Kosten:Studiengebühren (€ 363,- pro Semester) +
ÖH-Beitrag (€ 19,20 pro Semester)
Praktikum:Facheinschlägig im 5. Semester
Auslandssemester:im 3. Semester möglich
Anforderungen:Gestaltungstalent, Teamfähigkeit,
Kreativität, Einsatzwillen


Aufbauend: 4 semestriges Masterstudium MultiMediaArt

Aktuell Design, Medien & Kunst

Virtual Reality Summit an der FH Salzburg

Die VR-Community trifft sich in Salzburg! Am 5. Oktober, ab 14.00 Uhr, findet der erste...

mehr

Vier FH-Projekte im Finale des SIA Award

Zehn verschiedene Projekte stehen im Finale des "Social Impact Award". Vier...

mehr

FH Startup: Coati auf dem Weg ins Silicon Valley

Anfang Juli luden die Salzburger Nachrichten gemeinsam mit Startup Salzburg, dem...

mehr

468 AbsolventInnen feierlich verabschiedet

468 bestens ausgebildete Absolventinnen und Absolventen wurden in der zweiten Juliwoche...

mehr

Zwei FH-Startups im Inkubationsprogramm "Startup...

Die Initiative Startup Salzburg startet mit ihrem neuen Inkubationsprogramm "Startup...

mehr

Studierende launchen eigene Online-Shops

Am 29. Juni 2016 stellten Bachelor-Studierende von Design & Produktmanagement ihre...

mehr